World » Austria » Außerhalb der Alpen » Vorarlberg

Vorarlberg


Order by:


3:00↑250 m↓250 m   T1  
18 May 24
Bödele - Lustenauer Hütte - Bregenzer Hütte - Bödele
Vom Bödele-Weisstanne Parkplatz wanderten auf der Waldstrasse in einigem Auf und Ab zur Lustenauerhütte, wobei man kurz vorher ein grosses - offensichtlich privates - Gebäude passiert. Nun waren es noch ca 20 Minuten, ehe wir im Garten der Bregenzerhütte platznehmen konnten. Hier genossen wir auch eine Essenspause, ehe wir auf...
Published by stkatenoqu 18 May 2024, 19h01
3:00↑400 m↓400 m   T1  
25 Feb 24
Brüggelekopf 1'182m
Von Tannen, einem Ortteil von Alberschwende, wanderten wir auf der Strasse hinauf zum Wegabzweig; hier führt ein Waldweg in direkter Linie auf den Gipfel des Brüggelekopfs. Wir aber blieben auf der Strasse, die lange durch offenes Gelände und somit in der Sonne zu unserem Ziel führt. Zum Schluss geht es vom Alpengasthof recht...
Published by stkatenoqu 26 February 2024, 10h59
1:00↑100 m↓100 m   T1  
12 Jan 24
Kanzelfelsen (Känzele) 730m
Wir starteten erst um 15:15 vom 2-Fahrzeuge-Parkplatz einige hundert Meter vor Fluh. Es geht hinunter bis zum Weg im Graben und wieder hinauf auf den heutigen Gipfel. Dies bei nebligem Wetter und dünn mit Schnee bedecktem Wege. So konnten wir den Blick ins Rheintal nur sehr eingeschränkt geniessen, ehe wir zurück zum Grabenweg...
Published by stkatenoqu 13 January 2024, 10h53
1:15↑120 m↓120 m   T1  
29 Sep 23
Känzele 720 m
Startpunkt war heute am Nachmittag der letzte, kleine Parkplatz auf der linken Strassenseite Richtung Fluh. Von dort führt ein bequemer Fussweg zu einer Verzweigung, wo wir den Weg, der zum Känzelegipfel führt, nahmen. Auf dem Gipfel machten wir eine kleine Pause und genossen den schönen Blick ins Rheintal. Danach wanderten...
Published by stkatenoqu 29 September 2023, 20h22
↑600 m↓600 m   T2  
27 Sep 23
Sonnenuntergang Hohe Kugel
Es bahnt sich ein schöner Herbst an. Zumindest diese Woche ist es herrlich und das gute Wetter möchte genossen werden. Wir entscheiden uns für die Höhenmeter von Ebnit auf die Hohe Kugel, resp. vor allem die Höhenmeter runter als Test was die Knie aushalten. Der Auf- und Abstieg haben wir über die gleiche Route gemacht,...
Published by MunggaLoch 28 September 2023, 06h45 (Photos:5 | Geodata:2)
1:30↑120 m↓120 m   T1  
11 Sep 23
Pfänder 1'064m, Gipfel ohne Namen, 1'015m
Vom Parkplatz am Ende der Bergstrasse von Lochau wanderten wir hinauf auf den Pfändergipfel. Von dort konnten wir eine schöne Aussicht auf den See geniessen. Danach ging es hinunter zur Pfänderdsohle und auf dem Fahrweg hinauf auf den unbenannten, aber durchaus markanten grünen Gipfel, der interpoliert 1'015m hoch ist. Nach...
Published by stkatenoqu 12 September 2023, 11h43
↑160 m↓160 m   T1  
8 Sep 23
Im X über den Zanzenberg 583m
Vom kleinen Parkplatz im Oberdorf wanderte ich direkt hinauf auf den Gipfel des Zanzenbergs. Der folgende Abstieg vollzog sich auf dem schönen Wanderweg zur Strassenkreuzung Richtung Karrenseilbahn. Durch die Gechelbachgasse erreichte ich den Treppenaufstieg Richtung Gipfel, den ich dann über die Variante an der Südseite der...
Published by stkatenoqu 11 September 2023, 11h11
2:30↑510 m↓510 m   T1  
6 Sep 23
Karren 971m
Vom gebührenpflichtigen Parkplatz bei der Seilbahntalstation wanderte ich die gut ausgeschilderte Waldstrasse hinauf bis zur Y-Krezung im mittleren Teil, wo ich die weniger steile, dafür längere Variante wählte. Beide Wege vereinigen sich weiter oben wieder und bringen den Wanderer auf den Gipfel mit Seilbahnbergstation,...
Published by stkatenoqu 6 September 2023, 20h06
1:45↑210 m↓210 m   T1  
5 Sep 23
Kanzelfelsen (Känzele) 730m
Vom Parkplatz vor der ersten bergwärtsführende Rechtskurve Richtung Fluh wanderte ich hinunter zum Abzweig zum Gebhardsberg und auf der Strasse zum gleichnamigen Lokal. Vom dort folgte ich dem gut bezeichneten Wanderweg aufs Känzele. Auch heute konnte ich eine schöne Aussicht auf das untere Rheintal geniessen. Danach wanderte...
Published by stkatenoqu 5 September 2023, 19h11
1:15↑230 m↓230 m   T2  
4 Sep 23
Kummaberg 667m
Vom letzten kleinen Parkpaltz oberhalb der Koblacher Kirche folgte ich der Waldstrasse, später dem schönen Fussweg entlang der Abbruchkante hinauf auf den Gipfel. Nach kurzer Rast wanderte ich auf dem anfänglich südwärts verlaufenden Weg zurück zum Stoabänkle und zum Auto. Es war dies eine schöne Vor-Mittagstour auf mir...
Published by stkatenoqu 4 September 2023, 19h37