World » Austria » Außerhalb der Alpen » Vorarlberg

Vorarlberg


Order by:


4:00↑739 m↓739 m   T2  
14 Aug 19
Rappenlochschlucht, Staufensee & Alplochschlucht
Meine Kollegin Yvonne erzählte mir schon vor einiger Zeit von den sehenswerten Rappenloch- und Alplochschluchten bei Dornbirn in Österreich. Zusammen mit dem Staufersee und dem schönen Naturdenkmal Kirchlehörte sich das nach einer tollen, kurzweiligen Wanderung an. Heute nun passte es zeitlich, das Wetter sollte schön werden...
Published by maawaa 14 August 2019, 22h45 (Photos:37 | Geodata:1)
↑1500 m↓1500 m   T3+  
15 Jun 19
Hohe Kugel und Hoher Freschen
Wegen zu viel Schnee haben wir Plan A zu Plan B getauscht. Eine Skitour wäre toll gewesen. Wegen dem subobtimalen Wetterbericht wurde dann Plan B zu Plan C geändert und wir starteten zu Fuss in Ebnit. Mit dem Ziel, ein paar Kilometer zu laufen und etwas an Höhenmeter zu trainieren. Ziel erreicht! Wir waren ziemlich "uf dr...
Published by MunggaLoch 17 June 2019, 20h07 (Photos:21 | Comments:2 | Geodata:1)
↑320 m↓320 m   T3  
4 Jun 19
3-Länder-Sonnenuntergang
- Standort in Österreich - Blick über die Schweiz - Sonnenuntergang in Deutschland Ja, sooo ungewöhnlich ist das auch nicht, ich weiss. Aber ich mag Sonnenuntergänge und ich mag ungewöhnliche Touren. Ganz so einsam waren wir auf dem Staufen (-spitz) aber nicht. Es gab etliche weitere Sonnenuntergangs-Bestauner und...
Published by MunggaLoch 6 June 2019, 08h53 (Photos:12)
2:45↑200 m↓200 m   T2  
23 May 19
Namenloser Punkt 1'066m, Trögerhöhe 1'042m, Hochberg 1'069m, Tatzen 1'024m
Endlich einmal ein Tag ohne Regen! Dieses sensationelle Wetterphänomen galt es mit einer netten Wanderung zu feiern. Wir starteten vom kostenpflichtigen Parkplatz in Möggers und wanderten auf dem breiten Forstweg bis knapp unter den namenlosen Gipfel 1'066m. Den vom Wandwerweg erkennbaren höchsten Punkt erreicht man innert...
Published by stkatenoqu 23 May 2019, 22h42
2:00↑250 m↓250 m   T1  
7 May 19
Pfänder 1'064m, Punkt 1'043m
Zurückgekehrt in den Winter im Mai gab es heute nur eine kleinere Wanderung in Vorarlberg. Vom Abzweig zum Gehöft Riese wanderten wir auf dem Fahrweg zu diesem und weiter zur Pfänderbahn-Bergstation. Von dort sind es nur noch 5 Minuten hinauf auf den höchsten Punkt mit wunderschöner Sicht auf den Bodensee, der mir heute nach...
Published by stkatenoqu 7 May 2019, 19h25
2:15↑500 m↓500 m   T2  
16 Nov 18
Schwarzenberg 1'475m
Der Schwarzenberg ist ein recht auffälliger Gipfel über dem Rheintal in Vorarlberg, zwischen der Hohen Kugel und dem Karren. Sein Gipfel kann erst seit recht kurzer Zeit ohne besondere Probleme erklommen werden, da der Weg und das Gipfelkreuz, das den höchsten Punkt schmückt, noch recht neu sind. Ich begann meine Wanderung im...
Published by stkatenoqu 16 November 2018, 22h50
3:00↑400 m↓400 m   T3+  
12 Nov 18
Strahlkopf 1'366m
Ein Hinweis gleich zu Beginn: die hier beschriebene Wanderung von Schuttannen auf den Strahlkopf und retour beinhaltet eine lange Gegensteigung! Wer diese vermeiden will, wählt Dornbirn-Ebnit als Ausgangspunkt, muss dafür aber gegebenenfalls eine längere Anfahrt in Kauf nehmen. Ich startete von Schuttannen und wanderte über...
Published by stkatenoqu 13 November 2018, 10h21
2:15↑280 m↓280 m   T2  
30 Oct 18
Punkt 1'067m, Klaratsberg 1'019m
Ging ich vor fünf Tagen nicht weit von hier noch im Spätsommer wandern, machte ich heute eine Frühwintertour: Start nahe Egg-Grossdorf, bei der Häusergruppe Ittensberg. Über eine Wiese, einen Forstweg und einen schlecht markierten Fussweg, abschliessend durch leicht begehbaren Wald erreichte ich den Punkt 1'067m. Von hier...
Published by stkatenoqu 30 October 2018, 19h03
1:45↑325 m↓325 m   T2  
25 Oct 18
Staufenspitz 1'465m
Eine schöne Nachmittagswanderung auf der Ostseite des Rheintals: vom Parkplatz in Schuttannen führt ein angenehmer Forstweg hinauf in die Waldregion. Kaum hat man diese erreicht, setzt sich der Weg als Steig fort, zum Teil mit Stufen versehen, zum Teil auch neu hergerichtet, sodass seine Begehung trotz Gratnähe problemlos...
Published by stkatenoqu 25 October 2018, 18h08
1:00↑170 m↓170 m   T2  
23 Oct 18
Eichbühel 661m
Zufolge Zeitmangels gab es heute nur eine kurze Wanderung, die aber dennoch auch ein wenig fordernd war, zumal der entscheidende Teil im weglosen Gelände verlief. Start vom Parkplatz beim Abzweig nach Meschach, von wo ich der Strasse zu den höchsten Häusern folgte. Im Wald nahm ich den ersten Abzweig nach links (Westen), um...
Published by stkatenoqu 23 October 2018, 21h01