COVID-19: Current situation

Arpelistock - Geltenhorn


Published by Aendu , 6 August 2019, 20h40.

Region: World » Switzerland » Bern » Saanenland
Date of the hike:30 July 2019
Mountaineering grading: PD
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE   CH-VS 
Height gain: 1200 m 3936 ft.
Height loss: 1200 m 3936 ft.
Route:Bergstation Sanetschbahn - Arête de l'Arpille - Arpelistock - Geltenhorn - Arête de l'Arpille - Bergstation
Access to start point:Mit der Luftseilbahn von Gsteig bis zum Sanetschsee
Access to end point:Mit der Luftseilbahn vom Sanetschsee bis nach Gsteig

Überschreitung Arpelistock - Geltenhorn

Wunderbare Überschreitung mit schöner Aussicht auf die Walliser Alpen!

Route: Bergstation Sanetschbahn - Arête de l'Arpille - Arpelistock - Geltenhorn - Arête de l'Arpille - Bergstation

Schwierigkeit: WS, II. Im Bereich von T5 - T6. Die schwierigsten Stellen befinden sich auf dem Verbindungsgrat (Arpelistock - Geltenhorn). Der Abstieg vom Geltenhorn durch das steile Schuttcouloir ist nicht wirklich ein Genuss. Normalroute bis auf den Arpelistock ca. T4.

Verbindungsgrat: Wunderschön! Der Fels ist aber recht brüchig. Die schwierigsten Stellen (Aufschwung zu Punkt 3051 und ein Grataufschwung kurz vor dem Geltenhorn) sind relativ kurz. Einige Stellen sind recht ausgesetzt.

Abstieg vom Geltenhorn: Vom Gipfel kurz zurücksteigen und dann durch das südseitige Geröllcouloir absteigen. Grundsätzlich kein Problem. Trotzdem: Das Gelände ist steil und rutschig. Eher eine mühsame Angelegenheit. Ca. auf 2700m habe ich nach rechts auf den Arpelistockweg gequert.

Ausrüstung: Der Grat bzw. die Tour konnte ohne spezielles Material durchgeführt werden. Stöcke sind vor allem für den Abstieg sehr angenehm. Zudem gehört ein Pickel bei solchen Touren zur Standartausrüstung.

Literatur: SAC Berner Alpen Wildhorn, Wildstrubel bis zur Blüemlisalp. Dort wird diese Tour als ZS- beschrieben. Aus meiner Sicht - wie auch schon von anderen Hikern erwähnt - eher eine WS-Tour.

Hike partners: Aendu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»