Lägern


Published by carpintero Pro , 22 June 2019, 11h59.

Region: World » Switzerland » Aargau
Date of the hike:13 June 2019
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-ZH   Zürcher Hausberge   CH-AG 
Time: 4:45
Height gain: 700 m 2296 ft.
Height loss: 600 m 1968 ft.
Route:13 km / siehe GPS-Track
Access to start point:cff logo Baden
Access to end point:cff logo Dielsdorf
Maps:map.geo.admin.ch

Auf dem Weg hinunter zur Limmat bleibe ich beinahe im Lift stecken. Denn obwohl die Türen geschlossen bleiben, macht der Lift keinen Wank. Schliesslich bewegt er sich doch und ich verlasse den Glaskubus erleichtert. Über die alte Holzbrücke am Schartenfels vorbei erreiche ich das gleichnamige Schloss. Gleich hinter dem Schloss schlage ich den Bergwanderweg über den Grat ein. Zu Beginn weist ein Schild auf die erforderliche Trittsicherheit und Schwindelfreiheit hin. Über Stock und Stein folge ich dem teils schmalen Weglein aufwärts. Ein paar Feuerlilien (Lilium bulbiferum) blühen schon und das seltene, jedoch unscheinbare Langblättrige Hasenohr (Bupleurum longifolium) säumt den Weg. Die felsigen Passagen enden noch vor dem Lägernsattel. Beim Burghorn, dem höchsten Punkt der Lägern, esse ich zu Mittag.
 
Nach dem Mittagessen wandere ich Richtung Regensberg. Spätestens ab der Hochwacht, das Restaurant ist zurzeit wegen Umbau geschlossen, bewegt man sich wieder auf breiten Forstwegen. Bald taucht das malerische Örtchen Regensberg auf. Am tiefsten Sodbrunnen der Schweiz vorbei wandere ich steil hinunter nach Dielsdorf.

Hike partners: carpintero


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3
2 Apr 10
Lägeren 866m · Bolivar
T2
27 May 07
Lägeren als Schenkelhalstest · Pfaelzer
T3
24 May 14
Blumenpracht entlang der Lägern · TeamMoomin
T3
19 May 12
Lägerngrat · Peti
T3
30 Oct 10
Lägern · saebu

Post a comment»