COVID-19: Current situation

Stockberg 1'216m


Published by stkatenoqu , 11 November 2018, 17h37.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:11 November 2018
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ 
Time: 2:30
Height gain: 420 m 1378 ft.
Height loss: 420 m 1378 ft.
Route:laut Beschrieb
Access to start point:Zufahrt zum kleinen Parkplatz beim Wegweiser von Siebnen, Kraftwerk; schmale, aber gute Bergstrasse
Access to end point:dito
Accommodation:in den umliegenden Talorten

Für heute fanden wir ein Ziel am Eingang zum Wägital SZ, das meine Partnerin noch nicht kennt. Vom Parkplatz an der Zufahrtsstrasse nach Schwendi folgten wir dem markierten Weg, der steil in mehr oder weniger direkter Linie über Siebnerschwendi und Hagrüti hinauf auf den Kamm zieht. Von hier sind es nur noch wenige Minuten, bis man auf dem tatsächlich  höchsten Punkt des Stockbergs auf (laut Karte) 1'216m steht. Das Gipfelkreuz samt Bank steht nämlich ganz deutlich und eindeutig nicht auf dem höchsten Punkt. Auf dem Gipfel gab es heute einmal eine längere Rast zum Geniessen des tollen Wetters und des ebenso prachtvollen Rund- und Tiefblicks.   

Zum Abstieg entschieden wir uns für den längeren Weg, der in einem ostwärts führenden Bogen über einige Alpbetriebe (z.B. Oberschwendi) und Bauernhöfe zurück zur Strasse und zu unserem Auto führte. Dieser Weg ist gelb markiert, was wohl die Bewertung als T1 nahelegen könnte. Einer solchen Bewertung kann ich mich aber keineswegs anschliessen. Sowohl Auf- wie auch Abstiegsweg würde ich klar mit T2 bewerten. 

Hike partners: stkatenoqu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing
T2
21 May 09
Stockberg - Laui · barosarot
T2
9 Nov 08
Stockberg SZ 1217m · CampoTencia
T2
25 Nov 18
Stockberg - Lauihöchi · Delta
T3
12 Jun 11
Hirzli - Stockberg · barosarot
WT2

Post a comment»