COVID-19: Current situation

Geigelstein (1.808m)


Published by his , 6 November 2018, 19h16.

Region: World » Germany » Alpen » Chiemgauer Alpen
Date of the hike:16 October 2018
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D   A 
Time: 7:00
Height gain: 1300 m 4264 ft.
Height loss: 1300 m 4264 ft.

Einige Tage vor dieser Tour war ich im Zahmen Kaiser unterwegs und bei dem Ausblick nach Norden viel mir dieser spitze zum Teil kahle Berg auf. Nach einigen Kartenstudie war der Plan geboren, diesen Bergkegel von Süden her anzugreifen. Klar war dabei auch, dass das zu Fuss keine ganz kurze Tour wird.

So startete ich von Süden am Walchsee zu meinem ersten Tourenziel dem Lochner Horn. Der Weg dort hinauf ist durchweg gut beschildert aber steil und schmal. Die Gipfelregion des Lochner Horns besteht aus Almen, die sich über etliche Bergkämme nach Norden ziehen. Bis zum Geigelstein ist es noch ein beachtliches Stück Weg. Mein Weg führt jetzt bis zur Wandberghütte, dort geht es weiter durch schattigen Wald bis zur Ackeralm. Dort ist man dann in Deutschland und die Priener Hütte ist nicht mehr allzu weit entfernt. Diese ist dann auch recht flott erreicht und für mich ist hier erst einmal Pause angesagt. Beachtlich ist auch, dass die Priener Hütte ganzjährig geöffnet ist. Nach der Stärkung nehme ich den offiziellen Weg zum Geigelstein in Angriff. Es geht im großen Linksbogen über Almen hoch zum Geigelstein. Die letzten Höhenmeter führen durch die Krummholzzone steil auf den Gipfel. Oben angekommen ist man wahrscheinlich selten allein, besonders bei dem heutigen ausgesprochen milden und sonnigen Herbstwetter.

Für den Abstieg wähle ich den etwas schmaleren Abstieg nach Süden. Dieser ist auch mit Farbe gut markiert, so dass man nicht irgendwo in den Schutthalden landet. In der Vegetationszone wird der Weg schmal und etwas urwüchsig. das macht diesen aber auch interessant und im nu bin ich vorbei am Breitensteinsattel wieder zurück an der Priener Hütte.

Für mich geht es jetzt nur noch 1,5h auf dem Fahrweg Richtung Walchsee bergab. Vom Vorteil ist es derjenige, der einen Drahtesel dabei hat. da ich auf einer Rundtour unterwegs war, fällt diese Option für mich leider aus.

Tour allein begangen.

Hike partners: his


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T2
T2
8 Dec 16
Lochner Horn von Winkl · Gherard
WT4
2 Feb 12
Geigelstein 1813m · nikizulu
T2
15 Apr 18
Lochner Horn · Max
T2 F

Post a comment»