COVID-19: Current situation

Mondo Notte


Published by mong , 16 November 2018, 22h55.

Region: World » Switzerland » Tessin » Bellinzonese
Date of the hike:10 January 2008
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS   CH-TI 
Maps:1273 BIASCA / 1250 ULRICHEN

Ich ging in der Nacht auf die Strasse
Auf der Strasse war es schön

Ich wurde von Elfen gefangen
Gar schöne Lieder wir sangen

Dann kam der Morgen
Mit seinen Sorgen

Ich sah keinen Baum
Es war nur ein Traum
/www.youtube.com/watch?v=VH76awOKlMo

Hike partners: mong


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (5)


Post a comment

rojosuiza says:
Sent 17 November 2018, 09h15
Aufpassen, mong, in der Nacht:

Ich wurde von Elfen gefangen
Gar schöne Lieder wir sangen

Du bist noch einmal davon gekommen, ich erinnere aber an dieses:

„Willst, feiner Knabe, du mit mir gehn?
Meine Töchter sollen dich warten schön;
Meine Töchter führen den nächtlichen Reihn
Und wiegen und tanzen und singen dich ein.“ –


Wie hat das geendet!

dominik says: RE:
Sent 17 November 2018, 14h44
Darum soll man nachts nicht durch den Wald reiten. Und schon gar nicht bei schlechtem Wetter!

mong says: RE:
Sent 17 November 2018, 20h23
"Der Erlkönig" ist ja unbestritten ein geniales Gedicht.
Kann ja nicht anders sein, es ist ja von Goethe ;-) hier

Aber ich persönlich hätte lieber ein Happy End gehabt ;-)

iuturna says: König Erl
Sent 20 November 2018, 17h46
Hier eine Version mit halbwegs happy ending ;-) :
schwertschlager.de/deutsch/gedichte/erl.htm

rojosuiza says: RE:König Erl
Sent 20 November 2018, 18h54
armes Pferd...


Post a comment»