Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/

Üssers Barrhorn 3610 m.ü.M.


Published by mbjoern , 22 September 2018, 10h02.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike:21 September 2018
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 1 days 5:30
Height gain: 1710 m 5609 ft.
Height loss: 1710 m 5609 ft.
Route:25km
Access to start point:Parkplatz Vorder Sänntum Kostenpflichtig 4CHFfür 1 Tag
Accommodation:Turtmannhütte SAC
Maps:5028T Matterhorn Monte Rosa

Der höchste Wandergipfel Europas wollten wir uns in dieser Saison nicht entgehen lassen, vor allem wegen der unglaublichen Aussicht auf die Mischabelgruppe und der unmittelbar angrenzende Turtmann-Gletscher mit Bishorn und Weisshorn.

Da die Anreise auf Basel/Zürich ziemlich lange ist, kam es zu einer Nachmittagstour, da wir erst um 11h in Vorder Sänntum beim PP starten konnten. Der schöne und einfache Weg zur Turtmannhütte via dem Schluchtweg hatten wir in rund 1h hinter uns gebracht. Nach einer kurzen Trinkpause machten wir uns fortan auf den Weg zum Gipfel, da der gesamte Aufstieg mit rund 12,5 km nicht nur viele HM in sich hat, sondern auch lange ist :)

Wir durchstiegen zügig das Gässi (T3+) welches sehr gut gesichert ist und keine Probleme darstellt. Dann via Schöllijoch traversierend unterhalb des Inneren Barrhorn auf das Äussere Barrhorn. Der Aufstieg ist charakterisiert durch viel Schutt,ist aber gut zu begehen bei trockenen Verhältnissen. Nirgends ausgesetzt oder besonders steil, ist die wirklich eine Hochalpine Tour welche ohne Ausrüstung uns gefahren begangen werden kann. 

Nach 3,5h standen wir auf dem Gipfel (5-6h normale Zeitangabe) und die Aussicht war fantastisch. Da leider Wolken, Wind und Regen aufzog haben wir uns auch gleich wieder auf den Abstieg gemacht, der sich dann doch noch hinzieht :)

Der "Suure Moscht" in der Hütte brachte uns aber wohlauf zurück zum PP und auf die unterhaltsame Rückfahrt ins Flachland mit einem Rucksack voller einmaliger Eindrücke und Glücksgefühlen.

Hike partners: mbjoern


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»