Kojen 1'318m, Kojenstein 1'300m


Published by stkatenoqu , 15 September 2018, 18h16.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Bregenzerwald-Gebirge
Date of the hike:15 September 2018
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: A   Bregenzerwald 
Time: 1:45
Height gain: 160 m 525 ft.
Height loss: 160 m 525 ft.
Route:laut Beschrieb
Access to start point:Von Dornbirn/Bregenz (österreichische A14) nach Alberschwende - Hittisau, auf gut zu befahrender Bergstrasse zum Parkplatz
Access to end point:dito
Accommodation:in den umliegenden Orten

Ausgangspunkt war heute bei eher mittelprächtigem Wetter der gebührenpflichtige Parkplatz beim Almhotel Hochhäderich. Von dort führt ein netter Wanderweg durch das Hochmoor hinauf zur Mooralpe. Weiter gehts auf einem relativ steilen Wanderweg zum Kamm. Hier bogen wir nach links (Südwesten) ab und folgten dem überraschenderweise sehr feuchten Weglein zum höchsten Punkt des Kojen. Weiter führte uns dieser Weg zum Kojenstein, der als Aussichtspunkt hergerichtet ist. Leider war heute die Fernsicht nicht sehr ausgeprägt, ja man konnte nicht einmal den Gipfel des Hochhäderichs auf anderen Strassenseite sehen, da er im Nebel steckte.

Nach einer kleinen Pause stiegen wir direkt zur Kojenalpe ab und und querten hinüber zur Moosalpe, wo wir uns eine Tasse Kaffee gönnten. Danach wanderten wir zurück zum Auto.



Hike partners: stkatenoqu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Post a comment»