Tour du Gonzen


Published by spez , 29 June 2018, 15h22.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:26 June 2018
Hiking grading: T6- - Difficult High-level Alpine hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG   Alvier Gruppe 
Height gain: 2545 m 8348 ft.
Height loss: 2545 m 8348 ft.
Route:22.41 km

für die tour eignet sich als ausgangs- bez. zielpunkt der bahnhof sargans.

eigenschaft dieser tour: es gibt 6 hindernisse zu überwinden.

step 1: Tschugga süd-wand

vorschlag: stahlseil weglassen, bohrhaken belassen, dann kann man diese partie frei klettern & wenn nötig absichern.
doch während dem ersten hindernis treibt es uns noch auf den rundchopf. hikr-besuch hat er ja bereits bekommen, jedoch noch keinen punkt in der karte. die grösste schwierigkeit liegt darin, den höchsten punkt vor lauter legföhren zu finden. es ist allerding nicht zwingend dierekt über die felsen aufzusteigen. den rundchopf begeht man am einfachsten via wegspuren und anschliessend vom sattel her noch knapp 10 m in die legföhren.

step 2: Chammegg

grandioser aufstieg. wird zum ende so richtig schön steil. ohne seil käme man hier noch ganz doll ins schwitzen.

step 3: abgelöste Gauschla

der pfad richtung scharte ist sehr gut ausgetreten. der ab- resp. aufstieg in/aus der scharte ist gut gestuft.

step 4: Girenspitz

die letzten 3 m sind etwas brüchig

step 5: Schafhalde

die schafhalde ist nicht wirklich ausgesetzt. zuerst im gras von links zur trichtermitte und zum schluss über 2-3 meter felsstufen aussteigen. danach kommt die wirkliche herausvorderung: wegsuche durch die erlen. es gelingt dank hirschpfaden noch einigermassen.

step 6: die Leitern

zum dessert noch rasch die leitern runter und schon hat man den gonzen umrundet

so geht das...

Hike partners: spez


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3
19 Jul 19
Tschugga - Gonzen · chaeppi
T5 II
21 May 16
Tschugga via Vorderspina · carpintero
T5 II
T5+ AD
18 Jun 17
Alvier-Gauschla · tricky
T5+

Post a comment»