Schäfler und Altenalp vor der Hauptsaison


Published by dobi , 2 June 2018, 09h04.

Region: World » Switzerland » Appenzell
Date of the hike: 7 May 2018
Hiking grading: T4- - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: Alpstein   CH-AI 
Height gain: 1200 m 3936 ft.
Height loss: 1200 m 3936 ft.
Route:12.5 km
Access to start point:Parkplatz bei der Ebenalpbahn

Ein wunderschöner, sonniger Tag erwartet mich. Anfangs Mai und Wochentag scheint mir die perfekte Kombination, eine Route zu wählen, die mir in der Hochsaison sonst zu überlaufen wäre. Von Weissbad steige ich hinauf, alles dem Weg entlang bis zum Äscher. Ein Pausensaft muss sein. Ich entschliesse, die Ebenalp links liegen zu lassen und via Chlus den Schäfler anzupeilen. Unterhalb des Schäflers liegen an diesem Tag noch teils grössere Schneefelder. Oben angekommen waren die Wirten an den Vorbereitungsarbeiten. Offiziell war der Schäfler noch nicht geöffnet. Einen Saft hatten sie trotzdem noch dabei. 

Nach einem Päuschen an der Sonne entschloss ich mich Richtung Altenalpsattel zu ziehen. Zu diesem Zeitpunkt waren die Seile noch nicht gespannt und der Abstieg nicht ohne, jedoch mit dem Kopf bei der Sache kein Problem. Die Hände mussten aber zwingend zum Einsatz kommen. 
Kurz vor dem Altenalpsattel lagen noch grössere Schneefelder quer im Hang. Da jedoch die Wolken verdächtig schnell aufzogen, entschloss ich mich, direkt zur Altenalp abzusteigen. Dabei war der Hang noch geprägt durch den Niedergang einer Lawine im Winter. Es folgte der direkte Abstieg zum Seealpsee und zurück zum Auto in Weissbad. 
Viele Berggänger wurde nicht angetroffen und somit war mein Tagesziel erreicht. :) 

Hike partners: dobi


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»