Von Baierbrunn nach Wolfratshausen auf dem westlichen Isarhochufer(18km)


Published by trainman , 25 April 2018, 22h14.

Region: World » Germany » Alpenvorland
Date of the hike:21 April 2018
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 3:00
Height gain: 80 m 262 ft.
Height loss: 140 m 459 ft.
Route:Baierbrunn-Hohenschäftlarn-Icking-Weisse Wand-Wolfratshausen(18km)
Access to start point:Zug nach Baierbrunn
Access to end point:Zug nach Wolfratshausen
Maps:kompass,München und Umgebung

Im näheren Umkreis von München gehört das Isartal ohne Zweifel zu den grossen Attraktionen, die den hohen Freizeitwert der Landeshauptstadt ausmachen. Hier gibt es nach wie vor grosse naturbelassene Bereiche, wo die Zivilisation weit entfernt scheint. Viele Wege führen durch dieses Gelände, wegen nicht idealer Beschilderung kann man sich allerdings auch schon mal ordentlich verlaufen, was ich schon einige Male erlebt habe. Mit einem GPS kommt man aber immer heraus.
Start in Baierbrunn immer am Hochufer bleibend nach Hohenschäftlarn.Der Weg geht durch schöne Wälder, der Fernblick, der hier prinzipiell gegeben wäre ist aber nur an wenigen Stellen möglich wegen der meist sehr dichten Bewaldung. An Hohenschäftlarn östlich vorbei über Holzen nach Icking, hier habe ich mich wieder mal verlaufen und bin zu weit nach Osten an die Isar geraten, wobei ein längeres wegloses Waldstück mühsam durchquert werden musste. Ebenfalls östlich an Icking vorbei lohnt es sich noch, die "Weisse Wand" zu besteigen, dort hat man gute Aussicht-eine kühne Steilwand darf man dort aber nicht erwarten.
Anschließend nahe der Bahnlinie hinunter nach Wolfratshausen.

Hike partners: trainman


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»