Mit dem Velo rund um die Albiskette


Published by SCM , 20 August 2018, 23h25.

Region: World » Switzerland » Zürich
Date of the hike:21 April 2018
Mountain-bike grading: F - Easy
Waypoints:
Geo-Tags: Albiskette - Höhronen   CH-ZH   CH-ZG   Ross- und Zugerberggebiet 
Time: 6:15
Height gain: 680 m 2230 ft.
Height loss: 680 m 2230 ft.
Route:80.1 KM

Schon bei meiner letzten Wanderung über die gesamte Albiskette dachte ich mir, dass man die Albiskette nicht nur überschreiten, sondern auch umrunden könnte. Weil das zu Fuss ein wenig weit ist, entscheide ich mich für mein Mountainbike.

Für den ersten Teil der Strecke folge ich der Veloland Route 94. Der Fahrradweg führt immer der Sihl entlang von Zürich hinaus bis nach Sihlbrugg. Meistens ist der Weg sehr schön zu fahren und führt abwechslungsreich durch Wald, Felder und Wiesen und manchmal auch durch Dörfer. Je weiter man der Sihl flussaufwärts fährt, desto abgeschiedener fühlt sich die Gegend an. In Sihlbrugg angekommen folge ich weiterhin der Route 94, die mich in einer kurzen aber steilen Abfahrt hinunter nach Baar führt. Anschliessend fahre ich der Lorze entlang bis zum Zugersee.

Nach einer kurzen Bade- und Mittagspause radele ich weiter dem See entlang bis nach Cham. Nach wie vor der Route 94 folgende biege ich ab Richtung Sins. Kurz davor - in Matten - treffe ich auf die Veloland Route 77, die mich nach Maschwanden führt. Für kurze Zeit mal keiner Veloland Route folgende fahre ich auf ruhigen Nebenstrasse nach Obfelden. Dort taucht aber schon die nächste Veloland Route auf, dieses Mal die Nummer 84. Bis Birmensdorf geht es nun immer leicht bergauf. Dort ist allerdings der höchste Punkt auch schon erreicht und ich beginne mit der Abfahrt nach Schlieren. Viel zu schnell ist die Abfahrt schon wieder vorbei und ich muss nur noch durch die Stadt zurück rollen an den Ausgangspunkt.

Hike partners: SCM


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»