Große Runde auf der Halbinsel Jandia(31km)


Published by trainman , 14 December 2017, 01h27.

Region: World » Spanien » Kanarische Inseln » Fuerteventura
Date of the hike:29 December 2004
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: E 
Time: 5:00
Height gain: 350 m 1148 ft.
Height loss: 350 m 1148 ft.
Route:Faro de Morro Jable(Jandia Playa)-Degollada de Cofete-Cofete-Las Pilas-Faro de Morro Jable(31km)
Access to start point:Bus bis Faro de Morro Jable
Access to end point:siehe oben
Accommodation:viele Hotels im Bereich Morro Jable
Maps:Kompass, Fuerteventura

Nach Cofete und zur Villa Winter werden in Morro Jable regelmäßig Busausflüge angeboten, die Villa Winter wird dabei gerne mystifiziert als geplanten geheimen Militärstützpunkt im 2.Weltkrieg. Ob daran etwas Wahres ist weiß ich nicht, viel relevante  Information dazu kommt aber bei diesen Ausflügen nicht zum Vorschein, das Ganze ist nach wie vor ungeklärt.
Wesentlich interessanter als ein schnöder Busausflug ist die Bewältigung dieser Strecke zu Fuß, die großartigen landschaftlichen Eindrücke sind die 31km Marsch allemal wert.
Start in Morro Jable zuerst in Richtung Casas de Joros, dann aber nach rechts weg ins Gran Valle. Hier hat man gleich zu Anfang  sehr schöne Ausblicke auf den Fraile und den Morro de la Habana. Man verfolgt das Tal bis zum Ende und steigt dann leicht hoch zum Pass "Degollada de Cofete". Abstieg Richtung Nordküste nach Cofete und vor dem Ortseingang gleich weiter auf einer breiten Erdpiste nach Westen.Ein langes Stück durch attraktives, aber herbes Gelände  weiter bis man über einen kleinen Pass auf die Südseite bei Las Pilas wechseln kann. Von hier auf bestem, aber langen Weg zurück nach Morro Jable, dabei hat man schöne Blicke auf die Gipfel links und das Meer rechts.

Fazit: Reizvolle Wanderung in ruhiger Gegend, genügend Flüssigkeit mitnehmen, unterwegs gibt es keine Geschäfte(vielleicht in Cofete, das weiß ich aber nicht). Eine gewisse Grundkondition ist notwendig, da es unterwegs keine Abbruchmöglichkeit gibt(kein öffentlicher Verkehr auf dieser Strecke)

Hike partners: trainman


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»