COVID-19: Current situation

Besteigung des Cheisacherturm


Published by joe , 29 October 2017, 10h06.

Region: World » Switzerland » Aargau
Date of the hike:28 October 2017
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-AG 
Time: 2:00
Height gain: 200 m 656 ft.
Height loss: 200 m 656 ft.
Maps:1069 FRICK

Endlich mal wieder auf der Grosshalde.

Für den historisch interessierten Wanderer gibt es eine informative Website zu dem Cheisacherturm.

Diese kurze Rundtour starteten wir an einem Wanderparkplatz westlich von Mönthal / Ampferenhöchi. Ab hier ist der Weg gut mit weissen Taflen und der Aufschrift "Cheisacherturm" beschildert.

Unsere Überschreitung der Grosshalde verläuft von Ost nach West.

Hike partners: joe


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (3)


Post a comment

Deleted comment

joe says: RE:Hallo Joe!
Sent 9 November 2017, 20h51
Hallo Gerhard,

das war mir neu. Ich habe mal Dr. Google befragt und hier eine Liste gefunden:

http://www.alpenverein.at/schwanenstadt/av_sektion_schwanenstadt/OeAVs_interesantes/_Berge/j_bundeslaender.php

Ich muss mal auf meiner alten Liste nachsehen, da ich noch nicht auf dem Hohen Dachstein war! Wo war ich dann in OÖ? Und den von NÖ kenne ich nicht.

Danke für den Hinweis. Muss Koffer packen und das versäumte nachholen.

Gruss. Joachim

joe says: RE:Hallo Joe!
Sent 9 November 2017, 20h57
Auf dem Klosterwappen NÖ war ich doch schon (2002); zu lange her.

Koffer wieder ausgepackt.


Post a comment»