Unterwegs im Maderanertal


Published by Happl , 11 June 2017, 12h26.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike: 9 June 2017
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-UR 
Time: 4:30
Height gain: 550 m 1804 ft.
Height loss: 550 m 1804 ft.
Route:Talstation Golzern - Legni - Alp Stössi - Stäuberboden - Balmenegg - Alp Stössi - Legni - Talstation Golzern
Access to start point:mit Auto oder Postauto nach Bristen, Talstation Golzern

Heute zieht es uns bei nicht ganz idealem Wanderwetter (Quellwolken über den Voralpen) ins Maderanertal...

Die Fahrt von Amsteg nach Bristen durchs Bristentobel ins Maderanertal ist spektakulär und eindrücklich. Der grosszügige Parkplatz bei der Talstation der Luftseilbahn Golzern etwas ausserhalb vom Dorf Bristen ist heute fast leer, was muss da an schönen Wochenenden los sein?

Talstation Golzern - Legni - Rüteli - Alp Stössi - Guferen - Stäuberboden (zirka 450m aufwärts - T2 - 2 1/4 Stunden)
Zuerst eine knappe Viertelstunde auf der asphaltierten Strasse danach alles auf einem befahrbaren Naturweg. Der erste Aufstieg ist steiler und länger als gedacht, aber die 100 Höhenmeter sind bald geschafft und dann geht's relativ flach weiter. Bei Lengi kehren wir kurz ein und trinken etwas. Danach geht's weiter, immer dem Chärstelenbach nach via Rüteli, Alp Stössi und Guferen bis zum Stäuberboden, wo wir verschiedene Wasserfälle - unter anderem Brunnibach und Lammerbach - bestaunden.

Stäuberboden - Balmenegg (Hotel Maderanertal) (zirka 100m aufwärts - T2 - 1/2 Stunde)
Vom Stäuberboden geht's ziemlich steil durch den Wald aufwärts zur Balmenegg, wo wir im Hotel Maderanertal einkehren und eine Kleinigkeit essen.

ACHTUNG: der Wanderweg durch den Wald scheint auch bei Bikern beliebt zu sein!

Die Quellwolken werden dichter und setzen sich auf den Berggipfeln fest, so dass wir uns langsam auf den Rückweg machen.

Balmenegg (Hotel Maderanertal) - Balmenschachen - Alp Stössi - Rüteli - Legni - Talstation Golzern (zirka 500m abwärts - T2 - 1 3/4 Stunden)
Zuerst ziemlich steil hinunter auf einem Natursträsschen bis Balmenschachen, danach flach an Alp Stössi und Rüteli vorbei bis Legni, wo wir nochmals einkehren. Danach nochmals etwas steiler hinunter und die letzten Meter bis zur Talstation der Luftseilbahn Golzern können wir bequem auslaufen.

Variante
Bei Alp Stössi hoch zum Golzernsee (zirka 250 m) und weiter zur Bergstation der Luftseilbahn (zirka 1 1/2 Stunden)

Fazit
Wir waren heute nicht das letzte Mal im Maderanertal unterwegs, es gibt noch viel zu entdecken: Golzernsee, Höhenweg nach Kilcherberg oder die Golzernalpen (Chäseren - Stäfel - Trigg und Windgällenhütte).

Fotos und GPS-Track auf TrackMyTour.com

Hike partners: Happl


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T5 PD II
14 Sep 14
Groß Düssi "Rundtour" · Kanu
T3
10 Aug 13
Hüfihütte (2334 m) · alpinos
T2
21 Jun 14
Wanderweekend im Maderantertal · mbjoern
T3
14 Jul 13
Hinterbalmhütte e Düssiseeli · paoloski
T3
16 Jun 18
Höhenweg Maderanertal · joe

Post a comment»