COVID-19: Current situation

Flüelen - Sisikon (Weg der Schweiz)


Published by D!nu , 21 May 2017, 07h32.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike:20 May 2017
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-UR   CH-SZ 
Time: 2:45
Height gain: 256 m 840 ft.
Height loss: 270 m 886 ft.
Route:7,5 km
Access to start point:Bahnhof Flüelen

Der Weg der Schweiz wurde in meiner Schulzeit oft zur Schulreise. 35 Kilometer Wanderweg entlang vom Urnersee. Erstellt zum 700-Jahr-Jubiläum der Schweiz.

Heute wollen wir die Etappe Flüelen - Sisikon wandern. Wir parkieren unser Auto auf dem Parkplatz beim Bahnhof und wandern zuerst auf dem asphaltierten Weg bis Rütti, wo wir den sehr schönen Strandabschnitt bewandern, auf welchem wir auch schon Zeit zum Baden und Windsurfen verbrachten. Heute geht es jedoch pausenlos weiter, hinauf zur Axenstrasse. Die nächsten paar hundert Meter werden geprägt durch die riesige Axenfluh, eine gewaltige Felswand. Unser Wanderweg verläuft parallel zur Axenstrasse auf ca. 100 Meter über dem Urnersee. Als wir aus der Tunnelpassage kommen befindet sich gerade ein Kletterpärchen beim Einstieg vom furchterregenden Klettergarten Axenegg.

Bei der Axenegg queren wir eine grosse Autobrücke, über welche die Axenstrasse führt und tauchen danach hinunter zur Tellskapelle. Kurz aufeinander folgen ein Glockenspiel und die Tellsplatte. Das Glockenspiel kann in den ersten 10 Minuten jeder vollen Stunde ab 9Uhr Morgens betätigt werden.

Der Weg der Schweiz verläuft nun zwischen Seeufer und Bahnlinie der Nord-Süd-Achse. Ein Juwel für Eisenbahnfans. Beim Rüteli müssen wir wieder zur stark befahrenen Axenstrasse hinauf wandern. Entlang der Axenstrasse geht es nun weiter, vorbei am Rastplatz Herbizugegg, wo sich auch ein kleiner Klettergarten befindet.

In Sisikon angekommen, suchen wir den Schiffssteg und nehmen das nächste Dampfschiff, zurück nach Flüelen. Während der Fahrt entdecken wir wieder die Interessanten Sehenswürdigkeiten, entlang der Wanderung. Trotz durchzogenem Wetter: Es war ein gelungener Tag, für mich und meine Kinder.

Hike partners: D!nu, Al3star


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»