COVID-19: Current situation

Cab. des Aiguilles Rouges Arolla


Published by FJung , 14 May 2017, 14h53.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike:17 July 1971
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 2 days
Height gain: 1000 m 3280 ft.
Height loss: 1160 m 3805 ft.
Route:Arolla - Cabane des Aig. Rouges - Arolla
Accommodation:Arolla, Cab. des Aig. Rouges (wenn geöffnet).
Maps:283 T Arolla 1:50.000

Diesmal waren auch die Frauen mit von der Partie, denn der Weg führte zur Cabane Waldkirch, auch Caba. des Aig. Rouges genannt, ist in 2 1/2 Stunden leicht von Arolla aus zu erreichen. So kam es, daß rund 20 Rucksäcke geschultert wurden und wir trotz der Wolken frohen Mutes in Richtung Alp Pra Gra von Arolla aus gingen.
Nur manchml sahen wir den Mt. Collon und die Pigne d'Arolla, dafür beeindruckte uns die Aig. de la Tsa auf der anderen Seite des Tales um so mehr.
Der Weg war nicht sehr steil, selbst L. hatte mir ihrem Rock keine Schwierigkeiten, uns zu folgen!
Vor uns türmte sich eine riesige Geröllhalde auf, Wasser floß von allen Seiten herab, mancher Regenschirm wurde nun aus dem Rucksack geholt, denn es fing auch noch an zu regnen. Wir sahen schon lange nichts mehr und waren froh, als wir in der heimeligen Hütte des Academischen Alpen Clubs Genf in 2810 m Höhe ankamen.
Sonntag war das Wetter auch nicht besser. Im Nebel stiegen wir auf der großen Seitenmoräne bis etwa 3000 m Höhe, aber es hatte keinen Sinn, klettern zu wollen.
Wir stiegen unverrichteter Dinge wieder ab, Richtung La Gouille. Weiter unten kamen wir aus den Wolken heraus, und als wir am kleinen Lac Bleu Halt machten, schien sogar die Sonne. 
Von La Gouille aus suchten die Autobesitzer ihre Autos in Arolla, während wir uns noch ausruhen konnten. (Fotos folgen).



Hike partners: FJung


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»