COVID-19: Current situation

Genußwanderung zum Morro de la Cruzada(319m)


Published by trainman , 15 May 2017, 01h20.

Region: World » Spanien » Kanarische Inseln » Fuerteventura
Date of the hike: 4 May 2017
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: E 
Time: 3:00
Height gain: 350 m 1148 ft.
Height loss: 350 m 1148 ft.
Route:Tarajalejo-Cuchillo de la Pedrera-Morro de la Cruzada-Tarajalejo(9km)
Access to start point:Bus nach Tarajalejo
Access to end point:siehe oben
Accommodation:Hotels in Tarajalejo
Maps:Kompass, Fuerteventura

Diesen kleinen Spaziergang kann man praktisch jedem trittsicheren Touristen empfehlen, zumindest bis zum Cuchillo de la Pedrera. Viel Kondition braucht es nicht für diese Halbtagestour und mit schwindelerregenden Abgründen wird man auch nicht konfrontiert. Dafür genießt man eine umfassende Aussicht und freut sich an vielen kleinen Blümchen in der kargen Landschaft.
Start in Tarajalejo auf einer steilen Straße durch eine Siedlung nach Westen den Hügel hinauf. Man erreicht einen Sendeturm, weicht dieser Anlage links aus, dann geht es immer auf dem Kamm weiter bis zum Cuchillo de la Pedrera. Ab jetzt wird es etwas rustikaler, mit Höhenverlust marschiert man an den Fuß des Morro de la Cruzada und steigt steil nach oben, am besten auf dem breiten Grat. Ausweichen in die rechte Flanke bringt kaum einen Vorteil.
Der Gipfel ist sehr geräumig, weiter im Norden gibt es noch einen niedrigeren Nebengipfel mit großem Steinmann. Der Übergang dorthin ist harmlos.
Rückweg wie Anstieg, ein direkter Abstieg nach Osten in die Ebene hinunter dürfte nicht lohnend sein.

Hike partners: trainman


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»