COVID-19: Current situation

Morgen-Wanderung ab Haustüre


Published by schalb , 3 May 2017, 18h13.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike: 8 April 2017
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 11:45
Height gain: 1660 m 5445 ft.
Height loss: 1300 m 4264 ft.
Route:Visp - Baltschieder - Raaft -Trosibode - Ausserberg
Access to start point:ab Haustüre
Access to end point:Bus von Ausserberg nach Visp
Maps:274

Auch wenn ich nur wenige Schritte zum (Bus-) Bahnhof habe, gehe ich gerne hin und wieder direkt von zuhause los.
 
Noch in der Dämmerung, zu Beginn noch mit Strassen-Beleuchtung laufe ich über die Rottenbrücke nach Baltschieder. Etwas oberhalb vom Dorf zweigt der Pfad ab zum Baltschiedertal-Viadukt der BLS. Von dort auf dem Walliser Sonnenweg, 61 zur Geissbalma und Undra Suon.
 
Solange wie noch kein Vieh auf den steilen Wiesen weidet, steige ich gerne weglos über Salmufeé zur Choruderri auf und dann weiter zur Alp Raaft.
Weil es so angenehm zum Laufen ist, mache ich einen Abstecher nach Norden zum Kreuz und Aussichtpunkt in Baltschiedertal. Auch die  Bietschhorn-Spitze  ist hier zu sehen.
 
Von Raaft auf dem Höhenweg Richtung Leiggern. Der Pfad über Gärste hinüber zum Holzrigg ist nicht immer eindeutig. Weil es auch hier kaum noch Schneereste hat, geht es weiter auf dem Rücken, der steil ins Bietschtal abfällt, Richtung Arbol.
Auch bei gut 2000 m ist noch alles (zu ) trocken, gut für  eine Rast.
Bald kehre ich um und steige zum Trosibode ab und auf dem alten, kleinen Pfad oberhalb des Strässchens nach Leiggern.
 
Damit ich nicht unten in Ausserberg zu lange auf den Bus warten muss, bremse ich mich und nehme es ab 1300 m gemütlich.
Am Ende war ich doch länger unterwegs als auf einem normalen Morgen-Spaziergang.
Der Bus-Chauffeur hat es mir wohl angesehen: „bist du müde?“ 
. . . . . 
Am 29.04.2017 bin ich mit  Rosmarie von Visp über Ausserberg  auf dem „Kulturweg“ nach St.German gelaufen, weil wir dort jemand besuchen wollten und  das  Wetter zu schön für  eine Busfahrt war.
Das war  ihr  auch mit ihrem steifen Rücken möglich .
Auch dann gab  es etwas zu sehen.

Hike partners: schalb


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 35145.gpx Visp -Raaft -Ausserberg

Gallery


Open in a new window · Open in this window

WT3
T3
T2
T2
29 Oct 11
Wiwannihütte · Mel

Comments (2)


Post a comment

Baldy und Conny says: wir sind begeistert......
Sent 3 May 2017, 20h00
....und hoffen, dass wir solche Leistungen mit .....auch nur einigermassen zustande bringen.

Gruss und besten Dank für die schönen Bilder
Angelo und Conny

schalb says: RE:wir sind begeistert......
Sent 6 May 2017, 17h46
Ja, ich habe allen Grund zur Dankbarkeit für alles, was mir noch möglich ist.
Gestern waren wir zusammen mit Freunden auf unserem Schalb-Hüttji zu einem "Alpen-Brunch", und erinnerten uns an alte Touren, die wir früher zusammen gemacht hatten.
Gruss Volkher , Rosmarie


Post a comment»