Schopfenspitz - Überschreitung


Published by Aendu , 11 October 2016, 20h10.

Region: World » Switzerland » Fribourg
Date of the hike: 6 October 2016
Hiking grading: T6 - Difficult High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-FR 
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 800 m 2624 ft.
Route:Gerstera - Untere Jansegg - P.1475 - Maischüpfen - Schopfenspitzsattel - Schopfenspitz - Ostgrat - P. 1927 - Ritz - Gerstera
Access to start point:Mit dem PW von Jaun nach Gerstera

Schopfenspitz - Überschreitung

Der Schopfenspitz ist ein traumhafter Aussichtsberg. Die vorgestellte Überschreitung ist wirklich lohnend. Etwas einfacher in der Gegenrichtung.

Route: Gerstera - Untere Jansegg - Maischüpfen - Schopfenspitzsattel - Schopfenpitz - Ostgrat - P. 1927 - Ritz - Gerstera

Schwierigkeit: T6 Ostgrat und Abstieg vom Sattel zwischen Combiflue und Schopfenspitz. Rest max. T4-.
Aufstiegsroute via Maischüpfen ist weiss-blau-weiss markiert. Der Ausstieg aus dem Maischüpfental ist mit einer Kette abgesichert.

Abstieg über den Ostgrat: Diese Route ist sicher im Aufstieg etwas angenehmer.
Im Abstieg zuerst dem Grat folgen bis zum steilen Abbruch. Dort nach rechts (südlich) ausholend die steilsten Stellen über Steilgras umgehen. Der Grat wird dann mittels einer horizontalen Querung unterhalb einer Tanne wieder erreicht. Danach alles über den Grat bis in den Sattel. Die letzten felsigen 5m habe ich in der Nordflanke umgangen. Der Abstieg vom Sattel war dann fast heikler. Ich habe eine Tanne, welche sich ca. 50m unterhalb des Sattel befindet, angepeilt. Es gilt den felsigen Abschnitten auszuweichen und über Steilgras abzusteigen bis eine Querung unterhalb der Felsen nach Westen möglich ist. Dann kann auch das untere Felsband umgangen werden. Der Rest ist dann einfach.

Ausrüstung: Wird der Grat im Abstieg begangen, ist ein Pickel sehr empfehlenswert (Einsatz im Steilgras).








Hike partners: Aendu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»