COVID-19: Current situation

Fanellhorn, 3124m


Published by Robertb , 7 September 2016, 21h28.

Region: World » Switzerland » Grisons » Valsertal
Date of the hike:19 July 2016
Hiking grading: T4- - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 1 days
Height gain: 1150 m 3772 ft.
Height loss: 1150 m 3772 ft.
Route:Kapelle Zervreila, Guraletschsee, Fanellgrätli, Fanellhorn

Wieder einmal möchten wir dem Valsertal einen Besuch abstatten. Uns zog es zur Zervreila-Kapelle der Ausgangspuntkt zu unserer Bergtour dem Fanellhorn.

Prächitges, heisses Sommerwetter, da hiess es früh aufstehen. Von der Kapelle Zervreila P1984führt uns der gut markierte Wanderweg zu Guraletschsee P2409. Diese umgingen wir nordseitig und stiegen dann sogleich auf dem Weg oder zum Teil weglos Richtung Fanellgrätli zu P2710 hoch. Oben angekommen, haben wir uns eine Pause verdient. Auf den letzten 400 hm führ uns der Weg über Schutt, Schneefelder mal steiler mal etwas flacher.
Die Rundsicht auf dem Gipfel des ist traumhaft. Kaum Wolken am Himmel nur im T-Shirt ruhten wir uns aus und machten es uns gemütlich zwischen den warmen Felsbrocken
.
Als Abstieg wählten wir dieselbe Route.

Fazit: Kurz gesagt eine tolle leichte Bergtour mit einer fantastischen Aussicht.

Hike partners: Robertb


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3
18 Aug 13
Fanellhorn · a1
T4-
14 Sep 10
Fanellhorn 3123m · Bergmuzz
AD
19 Apr 18
Fanellhorn 3132m · leuzi
T3+ I
20 Jul 10
Fanellhorn-Gipfellauf · fuemm63
T3

Post a comment»