Guggenberg 2441m - Die erste Spur


Published by georgb Pro , 7 March 2016, 09h38.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike: 6 March 2016
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 5:00
Height gain: 900 m 2952 ft.
Height loss: 900 m 2952 ft.
Access to start point:Bruneck-Percha-Mühlbach-Parkplatz Badl
Maps:tabacco Pustertal

Es ist wieder ruhig geworden um den Guggenberg, der letzte Gipfelbucheintrag datiert vom 1.Januar! Als Skitour ist er auch nur bedingt geeignet, der Südhang apert in der Sonne schnell aus und bei Neuschnee bedeutet es einen endlosen Marsch über den Forstweg. So sind wir heute die Einzigen mit Ski im Mühlbacher Talile, die Lawinensituation tut ihr Übriges dazu. Doch der Guggenberg ist ein sanfter Geselle, selbst der Schlusshang liegt meist noch unter der kritischen Neigung. Kritische Neigung weist eher der flache Zustieg auf, denn in dem tiefen Geläuf zieht es sich gewaltig. Erst nach zwei Stunden steigen wir mit der ersten Spitzkehre ins freie Gelände ein. Doch bald wird es richtig ungemütlich, auf dem engen, steilen Steiglein nutzen wir alle verfügbaren Aufstiegshilfen, selbst Zirben und Lärchen müssen als Griff herhalten. Ermattet stehen wir auf dem flachen Rücken und schieben uns durch Tiefschnee und Graupelschauer dem Gipfelhang entgegen. Wir sind schon am Abfellen, als eine kurze Wolkenlücke aufreißt und der Guggenberg zu rufen beginnt. Ich suche nach letzten Kraftreserven und stakse die verbleibenden 250 Höhenmeter zum Kreuz. Schnell kontrolliere ich den ordentlichen Zustand und vermerke den ersten Skitoureneintrag. Mit weichen Oberschenkeln, gezeichnet von über 4 Stunden Spurarbeit, will bei der Abfahrt durch den Nebel keine rechte Entspannung entstehen, erst weiter unten im Wald stöbert der Pulver und es kommt kurz Freude auf. Der flache Forstweg allerdings quält uns wieder, mit viel Stockeinsatz und Langlaufschritten schaffen wir es mühsam zurück zum Badl. Als Belohnung für die erste Spur gibt es Kaiserliches, bevor uns die Rodelbahn entspannt zurück zum Parkplatz bringt.

Hike partners: georgb


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (6)


Post a comment

Menek says:
Sent 7 March 2016, 09h51
Non potete certo lamentarvi per la neve...

georgb Pro says:
Sent 7 March 2016, 10h10
La neve non serve senza un raggio di sole :-(

Winterbaer Pro says: RE:
Sent 7 March 2016, 15h54
Il grande Giorgio è un pò viziato, vero?:-))) Io sono già felice solo potere stare fuori in montagna una volta....

:-))
Ciao, amici!

Menek says: RE:
Sent 7 March 2016, 19h48
Si Uschi, non gli va bene niente!!! :))) Ciaooo

georgb Pro says: Lo so
Sent 8 March 2016, 14h08
non sono mai contento, come quel altro tipo che voleva per forza su 3000 e poi si lamentava che fosse troppo lungo ;-)

Menek says: RE:Lo so
Sent 8 March 2016, 22h37
Aas! :)))


Post a comment»