COVID-19: Current situation

Grattour auf den Pizzo Gallina 3068 M.ü.M


Published by tigra96 , 1 November 2015, 10h21.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike:30 October 2015
Hiking grading: T6 - Difficult High-level Alpine hike
Mountaineering grading: AD-
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-TI   CH-VS   Gruppo Pizzo Gallina   Gruppo Grieshorn 
Time: 1 days
Height gain: 600 m 1968 ft.
Height loss: 800 m 2624 ft.
Route:Nufenenpass-Chalmihorn-Pizzo Gallina-Nufenenpass

Pizzo Gallina Gestartet bin ich auf dem Nufenenpass. Ausgerüstet mit Pickel und Gamaschen nahm ich den Weg Richtung Chilchhorn unter die Füsse. Den Gipfel des Chilchhorn liess ich weg und folgte dem Grat weiter bis ich an der Südwand des Pizzo Gallinas stand. Von hier ging ich auf einem Geröllfeld nach Westen um auf dem Westgrat aufzusteigen. Ab hier war schöne Kraxelei angesagt. Es war jedoch Vorsicht geboten da es schon recht viel Schnee hatte und darunter zum teil recht tiefe Felsspalteb versteckt waren. Vorbei an einem anderen Gipfel muss man auf dem Grat wieder ein wenig absteigen. Weiter ging es über bereits recht grosse Schneewechten. Meistens lief ich unmittelbar auf dem Grat. Manchmal musste ich jedoch einige Stellen nördlich oder südlich umgehen. Wann immer möglich bevorzugte ich jedoch die Südseite, da auf der Nordseite bereits tiefster Winter herschte. Abstieg erfolgte auf dem gleichen Grat welche ich dann aber weiter nach unten folgte bis zu einen Militärunterkunft. Von da an folgte ich einem Trampelpfad bis ich etwa bei der 2 obersten Kurve auf Walliserseite die Passatrasse wieder erreichte. Sehr abwechslungsreiche Tour mit grandiosem Panorama. Aufgrund der Neuschneemenge momentan nicht wirklich zu empfehlen.

Hike partners: tigra96


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»