COVID-19: Current situation
World » Austria » Außerhalb der Alpen » Niederösterreich

Niederösterreich » Climbing


Order by:


2:00↑180 m↓180 m   T3 I  
12 May 18
Tischberg 1'063m, höchster Berg im Bezirk Gmünd (GD)
In der ruhigen Gegend des Waldviertels liegt nahe der Grenze zur Tschechischen Republik (CZ) der Tischberg als der höchste Punkt des Bezriks Gmünd. Ich startete vom grossen Parkplatz in Karlstift und folgte der nordwestlich führeneden Forstrasse bis zu einer 90° Verzweigung, wo ich die nach links führende Forststrasse...
Published by stkatenoqu 15 May 2018, 14h08
   VI  
23 Mar 14
Wachauergrat
Ein sonniger Tag steht bevor und wir fahren in die Wachaue. Es ist sonnig, warm und es gibt kaum Wind. Auch ein paar andere Kletterer haben dieselbe Idee wie wir, aber alles verteilt sich gut und so können wir die Kletterei stressfrei geniessen. Im Mittelteil wählen wir wieder die Variante über die Anna-Sophie.Der Fels ist wie...
Published by Martina 13 April 2014, 21h17 (Photos:12)
   VI  
21 May 13
Klettern an der Civetta (Wachau)
Am letzten Tag unseres Kletterurlaubs besuchten wir die Civetta. Leider war ich ziemlich verkühlt und zu Mittag begann es zu regnen, dennoch genossen wir zwei sehr schöne Routen! Die Kletterei ist hier durchgehend steil und gutgriffig. Im Gegensatz zum Ruinenklettergarten gibt es hier praktisch keine kleinen Griffe und die...
Published by Matthias Pilz 24 May 2013, 14h43
   VI+  
20 May 13
Bergrettungsweg
Der Berrettungsweg ist nebem dem Wachauergrat und dem Don Bosco Grat die dritte längere Tour in der Wachau. Sie ist gut abgesichert und bietet wirklich sehr tolle Seillängen, vor allem gegen Ende der Tour. Die erste Seillänge (6+) ist sehr anspruchsvoll und könnte auch mit 7(-) bewertet sein, man kann sich jedoch gut A0...
Published by Matthias Pilz 24 May 2013, 14h42 (Photos:6 | Comments:1)
   VII  
19 May 13
Klettern in Dürnstein
Am heutigen Sonntag starteten wir deutlich früher als die meisten anderen Kletterer und so konnten wir einige klassische Türme im Ruinenklettergarten Dürnstein alleine beklettern. Wir starteten am Däumling, hier findet man wirklich schöne, aber meist hoffnungslos überlaufene Routen mit etwa 25-30m Länge. Anschließend...
Published by Matthias Pilz 24 May 2013, 14h42 (Photos:5)
5:00   VII  
18 May 13
Klettertour Wachauergrat
Am ersten Tag unseres Kletterausflugs in die Wachau kletterten wir den Wachauergrat. Obwohl wir erst gegen 13h beim Einstieg waren, sind noch zahlreiche Kletterer am Grat unterwegs gewesen - ein Großteil von ihnen ist den Schwierigkeiten und Anforderungen einer Mehrseillängentour nicht gewachsen. Wegen den regelmäßigen...
Published by Matthias Pilz 24 May 2013, 14h42 (Photos:2 | Comments:1)
↑250 m↓250 m   T3 I  
15 Jul 12
Teufelsrast (640m)
Heute stand eine weitere wunderschöne Schlechtwettertour auf dem Program: die Besteigung der Teufelsrast hoch über den beiden Tälern der Krems (kleine und große). Üppige Natur, wunderbare, alpine Steige, Höhlen und Felsen und schöne Ausblicke werden uns geboten. Etwas entlegen ist der Ausgangpunkt tief unten im Tal der...
Published by Tef 30 July 2012, 21h16 (Photos:20)
↑530 m↓530 m   T3 I  
15 Jul 12
Hoher Stein (725m)
Direkt gegenüber des Weinortes Spitz an der Donau ragt ein kühner Felsgupf aus dem Wald. Nur vom Ort selbst ist er zu erkennen (natürlich beim Heurigen bei nem Glas Veltliner am Vorabend). Also los, mit der Rollfähre hinüber, auf der Straße ein kurzes Stück Richtung Melk, bis links ein geteertes Sträßchen abzweigt....
Published by Tef 31 July 2012, 20h41 (Photos:16)
4:00↑300 m↓300 m   VI-  
17 Apr 11
Wachauergrat: 16 Urgesteinsseillängen im Kalkland Niederösterreich
Tourcharakteristik: Wunderschöne und vor allem für Donautal-Verhältnisse sehr lange Gratkletterei (je nach Standplatzvorlieben 15 bis 17 Seillängen) im typischen Gneisgestein des Donaudurchbruchs durch die Wachau. Besonders geeignet für die Übergangsperiode, wenn es für sommerliche Klettereien im Hochgebirge noch zu viel...
Published by Herbert 18 April 2011, 14h52 (Photos:9)