Piz Tgietschen - Westgipgfel 2926 m 9597 ft.


Peak in 3 hike reports, 8 photo(s). Last visited :
2 Sep 16

Geo-Tags: CH-GR, Bifertengruppe
In the vicinity of: Tödi - Piz Russein, Fridolinshütten SAC, Camona da Punteglias CAS, Porta da Gliems


Photos (8)


By Popularity · By Publication date


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Reports (3)


Hikes (2) · Alpinism (3) · Climbing (1)

Surselva   PD+ II  
2 Sep 16
Piz Urlaun 3359m - Piz Posta Biala 3074m
Ich möchte hier eine Lanze brechen für das Val Punteglias; es bietet weit mehr als den Südzugang zum Tödi. Die Landschaft ist geradezu spektakulär wild. Auf drei Seiten wird das Tal von schroffen Gipfeln umrahmt, alle um die 3000 Meter hoch. Die Schwierigkeiten gegen oben sind offen, trotzdem lassen sich die meisten Gipfel...
Published by Bergamotte 5 September 2016, 17h10 (Photos:38 | Comments:7 | Geodata:1)
Surselva   T5 AD  
10 Jul 12
Zwischen Tödi - Bifertenstock - Cavistrau Grond (Teil 2)
Der zweite Tag in der Punteglias-Hütte dient hauptsächlich dem Warten auf Irène, die heute hinauf kommen will, um mit Hüttenwart Fritz ein Interview zu machen. Statt in der Hütte herumzuhocken , mache ich eine Wanderung - geplant wäre der Piz Curtin, der so wild über der Hütte aufragt.   Via die berühmte, in...
Published by PStraub 11 July 2012, 11h48 (Photos:12)
Surselva   T5 PD  
31 Oct 11
Muot da Munt (2385 m), Piz Tgietschen (2926 m) und Piz Posta Biala (3074 m)
Vor gut zwei Jahren habe ich die westliche Seite der Alp da Glivers näher angeschaut, heute sollte es die östliche sein. Den Schnee hatte ich zwar in die Tourenplanung einbezogen, aber nicht konsequent genug ..   Den Muot da Munt erreicht man von Trun aus auf markierten Bergwegen. Leider gibt die Online-Karte das...
Published by PStraub 1 November 2011, 07h45 (Photos:20 | Comments:2)

Hikr.org hasn't yet many reports for this waypoint.
You can add a report now, or look "In the vicinity" list.


Reports in the vicinity



Surselva   D+  
14 Apr 24
Bifertenstock
Eine Skitour auf den zweithöchsten Berg der Glarneralpen fungiert schon länger in meinem Kopf herum. Der klassiche Bänderweg und die Route über die Eisnase als Sommertour liegen schon Jahre zurück. Ob die Schneeverhältnisse aktuell noch gut sind ist ungewiss, denn der Gipfelaufstieg über die steile Südflanke sollte gut...
Published by 3614adrian 15 April 2024, 21h14 (Photos:46 | Comments:1)
Glarus   T4  
20 Aug 23
Fisetenpass → Gämsfairenstock → Fridolinshütte → Linthal
Gestartet bin ich an der Bergstation der Seilbahn Urnerboden-Fisetengrat, allerdings erst gegen 10.45 Uhr, da die Wartezeit für die Seilbahn eine halbe Stunde betrug. Um etwas Zeit aufzuholen, bin ich ziemlich zügig - immer den weiss-blau-weissen Markierungen folgend - in Richtung Gämsfairenjoch (2'846 m) und weiter zum...
Published by C1PYAR 22 August 2023, 21h52 (Photos:16 | Geodata:1)
Glarus   T3+ PD  
3 Jul 23
Tödi / Piz Russein
Geplant war die Tour an meinem Geburtstag aber Ende Mai hatte es einfach zu viel Schnee. Bis zur Grünhornhütte 2448m, der ersten alpine Hütte der Schweiz, führt ein Wanderweg wrw. Hinter der Hütte steigt man steil auf den Bifertengletscher ab, Seile helfen dabei. Ohne Steigeisen können wir in guten Trittschnee zur Gelbenwand...
Published by miCHi_79 3 July 2023, 21h45 (Photos:12 | Comments:19)