Goldloch 1818 m 5963 ft.


Cave in 3 hike reports, 1 photo(s). Last visited :
31 Jul 17


Photos (1)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (3)



St.Gallen   T6+ III  
31 Jul 17
Gamsberg via Goldloch
Als Grundlage diente uns, nebst einigen anderen Beschreibungen, hauptsächlich der hervorragende Bericht Gamsberg (Goldlochroute) - Sichli - Rosswies - Fulfirst - Gärtlichopf - Malunfurrgel von 3614adrian. Auf dem Weg von der Seilbahnstation zum Einstieg ziehen mehrere Regenfronten auf uns zu. Auf der Weide oberhalb der...
Published by carpintero 5 August 2017, 18h18 (Photos:31 | Comments:2 | Geodata:1)
St.Gallen   T6+ III  
31 Dec 16
Gamsberg (Goldlochroute) - Scheffloch - Sichelchamm
"Die Goldlochroute ist das Eldorado für T6 Alpinisten!" schreibt Deltatrefflich. Jedoch nicht nur die Goldlochroute, das gesamte Gebiet zwischen Sichelchamm und Alvier weist zahlreiche extrem schwere "Wanderungen" auf. Die Goldlochroute führt als bestechende Route im oberen Grad T6 durch die Gamsberg SE-Wand, fast 700m hoch,...
Published by Silvan# 2 January 2017, 22h30 (Photos:25 | Comments:3)
St.Gallen   T6 III  
18 Nov 73
Gamsberg Überschreitung: Westcouloir und Goldlochroute
Besteigungsgeschichte Der Gamsberg ist der höchste Gipfel der Alviergruppe, seine Besteigung ist von keiner Seite her sehr leicht. Mit seinem steilen, dachähnlichen First und der mächtigen,von Felsrinnen und Rippen durchfurchten Südflanke macht er grossen Eindruck, insbesondere von der Terrasse von Sennis aus. Er wurdeam 11....
Published by rhenus 17 September 2018, 19h06 (Photos:15 | Comments:2)