COVID-19: Current situation

Frisal 1892 m 6206 ft.


Other in 4 hike reports. Last visited :
3 Aug 16

Geo-Tags: CH-GR



Reports (4)



Surselva   T5 PD-  
3 Aug 16
Crap Grond (3196 m) und Cavistrau Pign (3221 m) - Brigelserhörner von hinten
Der Crap Grond war einer der noch vier Berge "meiner" Region, die in HIKR zwar eine Nennung, aber keine wirkliche Besteigung hatten. Um das zu "korrigieren", habe ich Bergamotte angefragt, ob er Lust habe, das zu ändern. Und er hat kurzfristig zugesagt.   Recht früh fuhren wir mit dem Auto bis zu einem kleinen...
Published by PStraub 4 August 2016, 19h08 (Photos:11 | Comments:2)
Surselva   T4- F I  
11 Aug 15
Bifertenhütte Direktabstieg in das Val Frisal
Von der Bifertenhütte aus führt ein Direktabstieg in das Val Frisal, welcher bislang nicht auf Hikr im Detail beschrieben wurde. Auch auf der Homepage der Bifertenhütte selbst findet sich ein solcher Auf- bzw. Abstieg, allerdings ebenfalls ohne nähere Details zu den dort gezeigten Bildern. Und da man mir auch auf der Hütte...
Published by Becks 14 August 2015, 15h16 (Photos:12 | Comments:2)
Surselva   T2  
16 Jun 12
Val Frisal - am Schneeefeld umgekehrt...
Val Frisal - ein Hochtal über Brei / Brigels. Nur zu Fuss erreichbar, wunderbare Flora und Fauna. Das schien mir eine geeignete Tour um mich weiter in Ausdauer und Höhenmetern zu steigern. Kurz nach Neun entsteige ich dem Postauto in Breil und wandere gemächlich durch das Dorf Bis zum Abzweig über dem Bach Flem, Von da aus...
Published by bikerin99 16 June 2012, 20h20 (Photos:11)
Surselva   T5 D II  
10 Jul 08
Bifertenstock (3418m) Eisnase und Direktabstieg von der Bifertenhütte ins Val Frisal
Der Bifertenstock ist nicht nur als zweithöchster Glarner attraktiv: dem versierten Berggänger bietet er eine Reihe von interessanten Aufstiegsrouten und eine geniale Rundsicht. Klassische Eistour bei besten Verhältnissen und ein ungebräuchlicher Hüttenabstieg Bericht der kompletten 2-Tagestour inkl. Selbsanft...
Published by Alpin_Rise 11 July 2008, 18h07 (Photos:32 | Comments:2)