Feb 6
Glarus   D  
21 Mar 04
Tödi 3614m
Ich habe den Tödi aka Piz Russein zweimal bezwungen: - Einmal im Sommer über die Westwand kletternd, das war am 19.09.2003. - Und einmal mit Ski in einer Nacht = 2800Höhenmeter am Stück mit Vollpackung (Steigeisen, Pickel, Gstältli etc.) am 21.3.2004 Skiroute über den...
Published by Cyrill 6 February 2009, 22h23 (Photos:6)
Sep 22
Fribourg   T5  
21 Sep 08
Vanil Noir 2389m - (Überschreitung N/S)
Auf den höchsten Berg / Punkt des Kantons Freiburg. Inzwischen habe ich von 24 Kantonen den höchsten Berg / den höchsten Punkt besucht und nur noch zwei fehlen mir. Der Vanil Noir 2389m ist ein Berg der aussieht wie ein steiler Zahn. Gestartet sind wir am Parkplatz Les Baudes 1265m und zu der Berghütte...
Published by Cyrill 22 September 2008, 09h32 (Photos:17)
Jun 5
Basel Land   T1  
7 Mar 07
Hinteri Egg 1169m
Die Hinteri Egg 1169m ist der höchste Punkt des Kantons Basel Land. Diesen Gipfel besuchte ich, weil ich alle Kantonshöhepunkte sammle. Die höchsten Punkte der Kantone. Ein sehr interessantes Projekt, wo auch Kultur und Geschichte miteinbezogen wird. Die Wanderung hat im Dorf Waldenburg 534m begonnen und auf...
Published by Cyrill 5 June 2008, 20h11
Apr 30
Oberwallis   II TD-  
27 Apr 08
Dufourspitze 4634m
Die Dufourspitze 4634m: - Der höchste Punkt der Schweiz und somit auch der höchste Berg der Schweiz. Das Nonplusultra, die Superlative der Schweizer Alpen. Die Dufourspitze ist zudem der strengste 4000er der Schweiz. D.h. vom Basecamp (Monte Rosa Hütte) bis zum Gipfel sind 1850 Höhenmeter zu überwinden...
Published by Cyrill 30 April 2008, 07h11 (Photos:21)
Mar 30
Solothurn   T2  
1 Jul 05
Hasenmatt 1445m
Die Hasenmatt ist der höchste Punkt des Kantons Solothurn. Dies im Zusammenhang das ich alle 37 Gipfel des Kantons Solothurn bestiegen habeStart in Lommiswil 595m und über die Südseite der Hasenmatt zum Steinbruch bei 712m.Weiter auf die Gitziflue 1325m und über den Ostgrat auf die Hasenmatt 1445m. Abstieg...
Published by Cyrill 30 March 2008, 19h51 (Photos:7)
Jura   T2  
19 Aug 05
Mont Raimeux 1302m
Der höchste Punkt des Kantons Jura, ein Berg mit einem grossen Hochplateau und einer SAC Hütte. Start in Moutier 529m und zur SAC Hütte Raimeux de Belprahon 1089m. Nun über das grosse und weiter Hochplateau zum Aussichtsturm beim Punkt 1302m. Abstieg via Gross Malsenberg 1094m ins Dorf Welschenrohr. Auf...
Published by Cyrill 30 March 2008, 18h56 (Photos:6)
Mar 24
Berner Jura   T2  
15 Oct 04
Chasseral 1607m (Überschreitung S/E)
Der Chasseral 1607m ein weiteres Symbol der Schweiz. Oder wer kennt ihn nicht? Es gibt dutzende von Aufstiegsvarianten, ich habe eine der längsten gewählt: Wenn man am Ufer des Bielersee, in La Neuveville 433m startet, so sind es immerhin 1200Höhenmeter, eh man den Swisscom Sendeturm auf dem Gipfel berührt....
Published by Cyrill 24 March 2008, 17h15
Sep 4
Waadtländer Alpen   PD-  
2 Sep 07
Les Diablerets 3210m & Oldenhorn 3123m
Mein 23igster Kantonshöhepunkt und der 200ste 3000er: Les Diablerets 3210m. Der höchste Punkt des Kanton Waadt. Les Diablerets ist ein grosses Hochplateau aus ewigem Eis und Firn. Wo sich die Gletscher Glacier des Diablerets, Glacier du Sex Rouge und Glacier de Tsanfleuron treffen. Drei grosse Eisströme treffen hier...
Published by Cyrill 4 September 2007, 21h32 (Photos:28)
Apr 25
Zug   F  
7 Feb 03
Wildspitz 1580m
Bombensichere Skitour auf den höchsten Punkt des Kantons Zug: der Wildspitz 1580m.Start mit Ski direkt am Bahnhof Sattel 772m. Über die Südhänge kreuz und quer auf den Gipfel des Wildspitz 1580m. Abfahrt auf gleicher Route zurück. Bestiegen und beschrieben von: Cyrill  mail to...
Published by Cyrill 25 April 2007, 22h11 (Photos:4)
Mar 16
Zürich   T2  
12 Jan 07
Schnebelhorn 1292m
Das Schnebelhorn ist der höchste Punkt meiner Heimat, von dem Kanton Zürich. Das Schnebelhorn liegt im Tössquellgebiet und die Region dort eignet sich ideal für ein Naturschutzpark, so wie der Sihlwald. Es sollen sich in diesem Gebiet auch Luchse aufhalten. Leider wird aber das Tössquellgebiet stark...
Published by Cyrill 16 March 2007, 09h55 (Photos:6)
Mar 9
Obwalden   PD  
9 Mar 07
Titlis 3238m
Schöne Nachmittags-Skitour mit vorgängigem ausschlafen und anschliessendem Pistenskifahren. Hoch auf den weltbekannten "Berg der Liebe" (Hochzeitsreisen) und den höchsten Gipfel des Kanton Obwalden. Start am Klein Titlis 3032m. Mit Ski über den Westgrat und kurz unterhalb des Gipfel Skidepot. Die...
Published by Cyrill 9 March 2007, 20h10 (Photos:15)
May 11
Appenzell   T5  
30 Oct 04
Säntis 2502m
Der Säntis der "König der Ostschweiz" und ein dominant schöner Berg. Zudem ist er ein dreikantone Berg: Appenzell I.R., Appenzell A.R. & St.Gallen. Zahlreiche und verschiedene Route führen auf den Gipfel. Bergtouren, Klettertouren und Skitouren. Auf alle Arten kann der Säntis bestiegen werden...
Published by Cyrill 11 May 2006, 19h56 (Photos:16)
May 10
Luzern   T2  
22 Oct 04
Brienzer Rothorn 2350m
Das Brienzer Rothorn ist der höchste Punkt des Kanton Luzern.  Ferner ist es ein "Dreikantone Berg". Der Gipfel liegt auf der Grenze der Kantone Luzern, Obwalden und Bern. Auf das Brienzer Rothorn fährt eine spektakuläre Dampfbahn, es handelt sich um die älteste Dampf-Zahnradbahn in...
Published by Cyrill 10 May 2006, 20h50 (Photos:9)
Mar 13
Schwyz   PD II  
16 Sep 05
Bös Fulen 2802m
Der höchster Berg vom Kanton Schwyz. Ein markanter von weit herum sichtbarer Gipfel. Eine aussergewöhnlich schöne Bergtour, jedoch auch eine anspruchsvolle und darf nicht unterschätzt werden. Der Name Fulen trifft tatsächlich auf diesen Berg zu, der Fels, das Gestein ist sehr Ful. Ausgangspunkt ist das...
Published by Cyrill 13 March 2006, 19h25 (Photos:12)
Nov 15
Oberwallis   II TD-  
23 May 05
Dufourspitze 4634m
Die Dufourspitze 4634m ist der höchste Berg der Schweiz. Anspruchsvolle und lange Skitour mit 1900 Höhenmeter. > Eine klassische Skihochtour auf einen "Skiberg". Zur Monte Rosahütte müssen die Ski getragen werden. Von der Bahnstation Rotenboden runter auf den Gornergletscher. Start in der...
Published by Cyrill 15 November 2005, 18h03 (Photos:11)
Uri   F  
11 Jun 04
Dammastock 3630 m
Höchster Berg des Kanton Uri. Der Dammastock ist zudem auch der höchste Berg der Zentralschweiz. Dieser steht jedoch auf der Grenze Uri / Wallis. Der höchste Urner Berg, der ganz auf Urnerboden steht wäre der Fleckistock 3417m im Voralptal. Der Dammastock ist ein klassischer Skiberg, seine horizontale Distanz...
Published by Cyrill 15 November 2005, 07h45 (Photos:16)
Nov 14
Jungfraugebiet   AD II  
2 Aug 04
Finsteraarhorn 4274m
Das Finsteraarhorn ist der höchste Berg des Kantons Bern. Einer der schönsten Berge in der gesamten Schweiz,  sogar in den gesamten Alpen. Er ist zudem ein abgelegener 4000er mit langen Zustiegs-Zeiten. Wir sind in der Finsteraarhornhütte 3048m gestartet.  Anfangs geht es auf einem markierten...
Published by Cyrill 14 November 2005, 22h13 (Photos:18)
Nov 6
Bellinzonese   PD+ AD+  
25 Mar 03
Rheinwaldhorn 3402m (Überschreitung W/N)
Ich habe das Rheinwaldhorn zweimal bestiegen: Einmal mit Ski am 25. März 2003 und einmal als Hochtour am 21. Juni 2003. Sowohl im Winter, als auch im Sommer ist die Tour aufs Rheinwaldhorn reizvoll. Höchster Berg, Punkt des Kanton Tessin wo er Adula genannt wird. Mit den Ski wählten wir diesen Weg:...
Published by Cyrill 6 November 2005, 21h52 (Photos:13)
Glarus   AD III  
19 Sep 03
Tödi 3614m (Westwand)
Ich habe den Tödi zweimal bestiegen: - Einmal im Sommer über die Westwand kletternd, das war am 19.09.2003. - Und einmal mit Ski in einer Nacht = 2800Höhenmeter am Stück (nonstop-in 8,5 std) am 21.3.2004 Westwand Route (im Sommer): Statt über den Bifertenfirn auf den Tödi, bin ich...
Published by Cyrill 6 November 2005, 20h11 (Photos:15)
Nov 2
St.Gallen   AD III  
16 Jul 04
Ringelspitz 3248m (Glaserrus Couloir)
Bei unserer Routenwahl handelt es sich nicht um die Normalroute. Wir stiegen in einem Tag durch das eher selten begangene Glaserrus Couloir hoch. Strenge und anspruchsvolle Eintagestour. Der Ringelspitz/Piz Barghis ist der höchste Berg, der höchste Punkt des Kantons St.Gallen. Start im Weiler St.Martin 1350m am...
Published by Cyrill 2 November 2005, 21h28 (Photos:11)