Abstieg vom Lac de Salanfe (1925 m) nach Salvan (934 m)


Publiziert von Ole Pro , 20. September 2015 um 11:22.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Unterwallis
Tour Datum: 9 September 2015
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1000 m
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Bahn (Mont-Blanc Express) von Martigny nach Salvan
Unterkunftmöglichkeiten:Auberge de Salanfe (1942 m)
Kartennummer:LKS 282 T Martigny, LKS 272 Maurice

Nach der tollen Gipfelbesteigung am Vortag *Dents du Midi - Haute Cime (3257 m), musste ich leider wieder die Heimreise antreten.  
Zum Frühstück gab es wieder einen wunderschönen Sonnenaufgang. Danach erfolgte mein Abstieg von der Auberge de Salanfe (1942 m) an der Staumauer vorbei hinunter ins Vallon de Van.
Für den ersten Abschnitt nach Van d`en Haut (1391 m) gibt es zwei Abstiegsmöglichkeiten, die sich zum Teil auch kreuzen. Einen Wanderweg, der einen über viele Stufen nach unten führt, sowie den Fahrweg, für den man in etwa die gleiche Zeit braucht. Beide führen durch eine sehr schöne und abwechslungsreiche Landschaft.
Da mir der Wanderweg vom Aufstieg bekannt war, stieg ich etwas Knieschonender auf dem Fahrweg ab.
Unterwegs kommt man an sehr schön gelegenen, und soweit ich das beurteilen kann, gut eingerichteten Klettergärten vorbei.
Von Van d`en Haut (1391 m) erfolgte dann mein weiterer Abstieg über Van d`en Bas (1277 m) nach Salvan (934 m) von wo ich meine Heimreise antrat.

Tourengänger: Ole


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»