Rigi-Modul 8: Fruttli - Blatten - Zingel - Kulm


Publiziert von fuemm63 Pro , 5. September 2015 um 19:14.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum: 5 September 2015
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Rigigebiet   CH-SZ 
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 851 m
Abstieg: 192 m
Strecke:Fruttli - Blatten - Zingel - Kulm: 6 km.
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Rigi Fruttli
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Rigi Kulm
Kartennummer:1151 Rigi

Wenn das Wetter unsicher ist und wir doch eine Bergwanderung machen wollen, bietet sich für uns immer die Rigi an, diesmal eine etwas wildere Variante: Sie führt uns vom Fruttli über Blatten und die Alp Zingel auf Kulm. Das GPS verzeichnet am Schluss über 800 Höhenmeter, die uns gar nicht so vorgekommen sind.

Fruttli - Blatten: T2
Nach der Überquerung der Rigiaa nehmen wir nicht die Abzweigung Richtung Malchuskapelle bei P. 1169, sondern benutzen einen breiten Forstweg unterhalb von Resti (P. 1198), der uns sanft ansteigend durch den Hohrickbann bis Blatten führt. Ca. bei 1200 m trifft er auf den Wanderweg, der vom Dächli hochführt.

Blatten - Zingel - Kulm: T3
Ab Blatten (P. 1311) wechselt der Wanderweg auf rwr und führt praktisch immer der Kante entlang über die Alp Zingel (P. 1525) bis Kulm (P. 1798). Vor allem der letzte Abschnitt zwischen Zingel und Kulm wird immer wilder und ist im letzten Aufstieg ab P. 1687 etwas ausgesetzt und benötigt an zwei, drei Stellen den Einsatz von 4x4-Antrieb. 




Tourengänger: fuemm63, trudifuemm


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»