Redertengrat – ein eiskalter Pulverschnee-Morgen


Publiziert von Delta Pro , 26. November 2008 um 19:17.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:26 November 2008
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   CH-SZ 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 1300 m

Strenger Start in die Skitouren-Saison in der eiskalten Pulverschnee-Einsamkeit

 

Berichte zum Redertengrat gibt’s schon haufenweise. Deshalb beschränke ich mich auf die Verhältnisse: Feinster Pulverschnee vom Seeende weg (920 m.ü.M.)! Ganz oben sind teils einige Felsen etwas abgeblasen, sonst aber tiptop Verhältnisse. Zu meinem Erstaunen gab es an diesem Morgen weder eine Spur noch sonst eine Menschseele in der Region. Das heisst: Ruhe und Skitouren-Einsamkeit, aber 1300 Höhenmeter harte Spurarbeit setzten mir nach 6-wöchiger fast-Bergabstinenz einigermassen zu. Ein Einstieg in die Skitourensaison, der kräftige müde Beine macht…


Tourengänger: Delta

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5 WS
14 Mär 14
Abendlicht am Redertenstock · Delta
WS-
27 Dez 13
Redertengrat · Delta
WS
23 Dez 11
Pulversuche im Wägital · Delta
WS
8 Dez 11
Saisonstart im Wägital · Delta
WT2 WS

Kommentar hinzufügen»