Margelchopf - Chapf - Grabs


Publiziert von Bernhard Vetsch , 6. Oktober 2008 um 13:02.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:21 Juni 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alvier Gruppe   CH-SG 
Zeitbedarf: 8:00
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 1700 m
Strecke:Chalchofen - Schlösslichopf - Margelchopf - Chapf - Gamperney - Valspus - Grabs
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Richtung Voralp bei der Station Höhi beim grossen Parkplatz aussteigen.

Unser Hausberg - der Margelchopf - war heute unser grosses Ziel. Gross daher, weil wir den etwas strengeren Weg wählten. Gestartet wurde ab Chalchofen über Ingarnscht, dann unter der Chapfwand auf den Schlösslichopf. Danach verläuft der Weg etwas gemächlicher zur Alp Isisitz und dann leicht aufsteigend zum Sisitzgrat. Schliesslich beginnt der Aufstieg auf den Gipfel.
Nach einer kurzen Mittagspause stiegen wir zur Alp Isisitz zurück, um dann auf den Chapf zu gelangen. Auf dessen Rücken liefen wir in Richtung Gamperney. Immer wieder blickten wir über den Grat der Chapfwand, welche senkrecht rund 200m abfällt.
Von Gamperney liefen wir weiter nach Valspuss und von dort durch die Wassergasse zurück nach Grabs.

Tourengänger: Bernhard Vetsch

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T6
1 Aug 11
Durch statt drüber · Berglurch
T5- II
T5
T5 II
26 Okt 08
Margelchopf Nordostflanke · dani_
T2

Kommentar hinzufügen»