Zahme Gocht zur Alp Sigel


Publiziert von MunggaLoch , 23. Mai 2014 um 09:18.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum:21 Mai 2014
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-AI   Alpstein 
Aufstieg: 760 m
Abstieg: 760 m
Strecke:Brülisau - Rossmad - Chehr - Bärstein - Zahme Gocht - Alp Sigel - Plattenbödeli - Pfannenstil - Brülisau

Es sollte eine kleine Erkundungstour werden, ob eine Sonnenuntergangstour auf dieser Route möglich ist.
Und sie ist es.
Nebenher wollte ich noch testen, ob meine Kondition gut ist.
Und sie ist es... nicht ;-)

Aber eigentlich wusste ich das schon! Ich startete sehr (zu) schnell in Brülisau, Richtung Obere Leugangen, dann Richtung Chehr.
Die Strecke ist eigentlich nicht zu verfehlen, es geht immer etwas rauf. Am Anfang leicht aufwärts, dann immer steiler.
Aber Chehr noch steiler, ab Bärstein noch steiler und im Zahme Gocht muss man sogar die Hände gebrauchen. Ausserdem sind momentan die Drahtseile nicht oder nicht gut montiert. Im Frühling gab es einen Erd-Stein-Schnee-Rutsch, der dort ziemlichen Schaden anrichtete. Ich gehe aber davon aus, dass es bald geflickt sein wird.

Auf dem "Gipfel" rastete ich kurz, ass meinen Apfel und genoss die Aussicht.

Für den Abstieg plante ich die Strecke übers Plattenbödeli. Da ist alles Wanderweg, gut begehbar und das eigene Tempo ist möglich. Egal ob dies nun schnell ist oder so langsam wie meins ;-)

Einen Test für mein angeschlagenes Knie war es auch. Mit einer Kniestütze hält alles. Und ich hatte auch keine Schmerzen beim abwärts laufen. Die kamen dann erst am Tag danach :-(

Aber sonst eine schön Tour, wo man schnell ein paar Höhenmeter machen kann.



Anmerkung für Nachahmer: Für das Nachlaufen von Touren reicht das gramatikalische und inhaltliche Verständnis dieses Berichts nicht unbedingt aus. Nebst Respekt gegenüber der Natur ist auch Grundwissen (z.B. über die Schwierikeitsstufen der T-Skalen oder Lawinengefahrenstufen) und eine seriöse Tourenplanung notwenig: Bin ich der Tour gewachsen? Ist meine Ausrüstung genügend? Lässt das Wetter und die Jahreszeit diese Tour zu?
Falls jemand mit meiner Tourenbeschreibung inhaltlich nicht zufrieden ist (besonders bezüglich Schwierigkeit), soll er sich bitte bei mir per Nachricht oder Kommentar melden! Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten...

Tourengänger: MunggaLoch


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 20649.gpx Zahme Gocht

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»