Magerrain - Bützistock - Silberspitz (Murgsee-Rundtour)


Publiziert von Delta Pro , 8. Mai 2006 um 08:31.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:13 September 2004
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   CH-SG   Spitzmeilengruppe   Schilt-Mürtschengruppe 
Zeitbedarf: 9:15
Aufstieg: 3040 m
Abstieg: 3040 m

Die grosse Murgseerundtour - eine Wanderung der Superlative mit unvergesslichen Stimmungen und Eindrücken! Eine lange Grattour über 13 Gipfel, vorbei an unzähligen Bergseen und durch einsamste Landschaft.

Die Tour gliedert sich in drei Gratabschnitte:
  1. Magerrain - Bützistock: Anspruchsvollster und längster Teil der Tour. Magerrain von Mornen (T3), Überschreitung Goggeien (T4+), Überschreitung Huet (T5); die Tristelhoren habe ich umgangen und bin direkt über den N-Grat aufs Rottor gestiegen (T5, besonders kurz vor dem Gipfel), Übergang zum Bützistock T6, eine kurze Kletterstelle (II), wunderschöner, ausgesetzter Gipfel (Nr. 100 im 2004!)
  2. Gufelstock - Schwarzstöckli: Einfache Gratüberschreitung mit Wanderweg. Durch das Cholloch auf den Gufelstock (T4), Überschreitung der anderen Gipfel auf Pfad (max. T3+).
  3. Etscherzapfen - Silberspitz: Sehr schöner, einsamer und meist problemloser Abschluss der Rundtour. Etscherzapfen T3 (genug weit in die N-Flanke ausweichen, um den Steilaufschwung zu umgehen!), Hochmättli und Silberspitz T3, landschaftlich herrlich mit Blick auf den Mürtschen, Abstieg auf verwachsenem Pfad zurück nach Mornen.

Tourengänger: Delta

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»