Hächlen (Schrattenfluh) 2'088m


Publiziert von saebu , 12. August 2008 um 20:42.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Emmental
Tour Datum: 3 August 2008
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Schrattenflue-Gruppe   CH-LU 
Strecke:Hefti-vorder Bättenalp-Heidenloch-Hächlen-Heftihüttli-Hefti
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit dem Auto via Wiggen, Hilfernpass
Unterkunftmöglichkeiten:Heftihüttli
Kartennummer:1189 Sörenberg

 
Mit dem Auto sind wir Richtung Hilfernpass gefahren und parkierten im Tällenmoos 1’230m. Via Hefti steigen wir zur vorder Bättenalp 1’44m hinauf. Dann folgen wir dem blau-weiss markierten immer steiler und ausgesetzter werdenden Bergweg über Gläcken zur Heidenlochlücke 1’934m hinauf. So wie’s aussieht wird dieser Weg wieder gut unterhalten und ist problemlos im Auf- und Abstieg zu machen. Unmarkiert und weglos geht’s nun weiter dem Grat entlang zum Gipfel der Hächlen 2’088m. Mit einigen einfachen Klettereinlagen gelangen wir über die interessanten, kalkigen Karstformationen hinunter zur Heftihütte 1’886m. Wir steigen dann unterhalb des Strick via Hohmädli zum Tällenmoos ab.

Tourengänger: saebu, Steimandli

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»