Skitour Hämmerkogel und Schwaigerhöhe


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 27. April 2014 um 16:50.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Seckauer Tauern
Tour Datum:15 März 2014
Ski Schwierigkeit: ZS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 5:30
Aufstieg: 1471 m
Abstieg: 1471 m

Der Hämmerkogel ist eine recht einfache Skitour in den Seckauer Alpen. Wegen der Einflussbereiche wird sie jedoch meist im Frühjahr gemacht. Auch die Zufahrt ist oft sehr mühsam. Wir stiegen über die obere Bodenhütte und das Hirschfeld auf, vom Gipfel fuhren wir nach Süden ab und stiegen auf die Schwaigerhöhe. Von dieser fuhren wir durch den Totengraben ab, hier fanden wir sogar etwas Firn!
Ansonsten war das Wetter heute eher mäßig, starker Wind und Wolken verhinderten ein Auffirnen und sorgten für extrem harte Schneeverhältnisse.

AUFSTIEG / ABFAHRT: Vom Feistritzgraben je nach Schneesituation in den Graben. Weiter zur Pulvermacheralm, Rüfhütte und unteren Bodenalm. Bei der unteren Bodenalm nun nach links über den Wanderweg durch den Wald zur oberen Bodenhütte. Nun kurz nach rechts und durch eine schmale Stelle wieder zurück nach links und so aufs Hirschfeld. Dem Wanderweg in den Sattel zwischen Hochreithöhe und Hämmerkogel folgen, über den flachen Rücken zum Gipfel.
Vom Gipfel nach SO in den Sattel (P. 2125m) abfahren und dann nach Süden zur Goldlacke bzw. weiter bis unter den SW-Hang der Schwaigerhöhe.
Durch eine Engstelle in den SW-Hang aufsteigen und über diesen zum Gipfel der Schwaigerhöhe. Über einen einfachen aber sehr schönen Grat zum P. 2200m.
Nun kurz Richtung NO (Richtung Tagwart) und bei Gelegenheit in den Totengraben einfahren. Hinunter bis auf Höhe des Kugelsteins (markanter Felsen am linken Rücken) und zu diesem in einer flachen Querung. Vom Kugelstein nun über freie Hänge nach Nordosten hinab bis zu einem Forstweg auf 1430m. Diesem nun flach nach links zurück zur Aufstiegsspur folgen und dieser zurück zum P.

LAWINENWARNSTUFE / SCHNEE: 1: Wegen der Bewölkung heute nur im steilen Südgelände Firn, sonst pickelhart.

MIT WAR: Erwin, Rainer, Tanja

WETTER: bedeckt, teils kräftiger Wind

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz, Erwin123

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 20315.gpx Track der Tour

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»