Kurzbericht 

Mit der Radical Crew in Arosa am Freeriden


Publiziert von tricky Pro , 19. März 2014 um 11:49.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Prättigau
Tour Datum:18 März 2014
Ski Schwierigkeit: ZS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 1 Tage
Strecke:Weisshorn - Inner Ochsenalp - P.2271 - Ochsenalp - Tscheppa - Molinis
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Via Bahn zum Weisshorn

Wie der Titel schon verspricht mit dem Radical Sports Team am Variantenfahren in Arosa.

Mark konnte leider nicht dabei sein wegen Verletzung. Wir genossen einen herrlich schönen Tag im warmen Wetter unter Freunden. Die anderen sind schon am Vorabend angereist. Ich kam wie meist via ÖV direkt nach Arosa. Danach ging es mit der Bahn hoch zum Weisshorn. Eine herrliche Rundsicht begrüsste uns. Die zwei Locals hatten schon alles organisiert. Die steile rinne Richtung Inner Ochsenalp soll es werden. Danach ein kurzer Aufstieg zum P.2271. Die meisten hatten das neue Splitboard dabei. Für zwei sogar Premiere. Nach einer kurzen Rast im Sulzschnee runter via Ochsenalp nach Molinis dem Naturschutz Gebiet entlang in das Restaurant für ein Cordon Bleu mit Pomes. Wir liessen uns Zeit und Genossen die Zeit zusammen. Schon lange geplant und nun endlich konnte der Ausflug stattfinden. Zurück mit dem Zug nach Langwies wo wir bei Karli chillen und den Nachmittag in der wärme Genossen.

War cool mit euch. Gerne wieder

Tourengänger: tricky


Galerie


In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen