Morgenberghorn 2249m


Publiziert von Agung , 1. Juli 2008 um 22:33.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Frutigland
Tour Datum:22 Juni 2008
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1200 m
Abstieg: 1200 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Auto bis Suld (Strecke Suld - Schlieri gebührenpflichtig). ÖV nur bis Aeschiried.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:siehe oben
Kartennummer:LK 1228 Lauterbrunnen

Eine viel begangene Wanderung mit wunderschöner Aussicht auf den Thunersee … Es handelt sich um eine jener Touren, bei der man an Sonntagen vom „Grüessech-Sagen“ heiser wird.
Offenbar gilt zudem ein ungeschriebenes Gesetz, dass man diese Tour im Uhrzeigersinn macht. Auf jeden Fall waren wir mit unserer Begehungsvariante mit stetem Gegenverkehr konfrontiert und fragten uns, ob wir irgendwo ein Einbahnschild verpasst haben… (mit dem angenehmen Effekt, dass wir gegen Ende der Tour plötzlich völlig allein unterwegs waren).


Start in Suld (1080m), auf dem gemütlichen Wanderweg nördlich des Baches via Pochtenfall nach Schlieri und Mittelberg. Hoch zum Rengglipass und über den Südgrat aufs Morgenberghorn. Abstieg über Westgrat und –flanke nach Brunni. Der direkte Weg durch den Hinteren Leimerenwald nach Suld ist idyllisch.
Zurück in Suld kriegt man an so einem schönen Sonntagnachmittag dann erst mal einen Kulturschock. Wie Zaza treffend bemerkt hat: „es herrscht ein schröcklicher Betrieb“.

Wege allesamt markiert und im Bereich T2. Ein paar wenige heikle Stellen sind mit Drahtseilen versehen (T3).

 

Tourengänger: Agung

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
T3
12 Okt 08
Morgenberghorn · phono
T3+
13 Mai 11
Morgenberghorn 2249 m · Mel
T3+
21 Jul 09
Morgenberghorn · Bupo
T3
12 Jul 09
Morgenberghorn · Steinadler

Kommentar hinzufügen»