Stuibenfall Klettersteig


Publiziert von MicheleK , 16. Juni 2008 um 01:46.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Ötztaler Alpen
Tour Datum: 9 Juni 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Klettersteig Schwierigkeit: ZS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 300 m
Abstieg: 300 m
Strecke:Umhausen - Rastplatz 1150m - Klettersteig Stuibenfall - Pakplatz Umhausen
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit Auto nach Umhausen im Oetztal.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Idem
Unterkunftmöglichkeiten:In Umhausen oder Laengenfeld im Oetztal unzaehlige Moeglichkeiten.
Kartennummer:Freytag&Berndt 252

Der Stuibenfall ist mit 159m der hoechste Wasserfall im Tirol. Ein spektakulaerer, optimal gesicherter Klettersteig fuehrt durch die Wand und endet direkt an der Kante. Offizielle Eroeffnung am 22.6.2008. 

Anfahrt durch das Oetztal nach Umhausen. Dort der Beschilderung "Wasserfall" folgen. Zustieg ca. 20 min. vom Parkplatz auf Forststrasse Richtung Wasserfall.

Einstieg beim Rastplatz auf 1150m. Ueber die Seilbruecke dann zuerst eine Gehpassage im Wald zum eigentlichen Einsteig. Die erste Haelfte im Wald eher leicht. Dann einige Querungen auf Platten und senkrechte Stellen wo man doch etwas zupacken muss. Der Steig wird gegen oben schwieriger und ausgesetzter. Die Wand ist im oberen Teil abdraengend und z. T. herrlich ausgesetzt.

Nach einer wunderschoenen Querung kommt das Highlight: die freie Sicht auf den senkrechten Wasserfall ist atemberaubend. Hier auch ein Baenkli mit Gipfelbuch.

Der letzte Teil des Steiges ist  spektakulaer: ein paar Meter neben dem in die Tiefe stuerzenden Wassers klettert man fast senkrecht unter der Aussichtsplatform zur Wasserfallkante hoch.

Dort folgt der geniale Ausstieg (wer die nerven nicht hat kann diesen letzten teil umgehen). Ueber der Kante hangelt man sich an einer 3-Seilbruecke auf die andere Seite; unter sich stuerzt das tosende Wasser 160m in die Tiefe !! 

Steig kann in ca 1-1.5 h gemacht werden.

Abstieg in ca.  40min zum Parkplatz auf gutem Wanderweg.

Tour im Alleingang.

Tourengänger: MicheleK

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»