Corona dei Pinci


Publiziert von Andi , 20. Mai 2008 um 21:27.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum: 9 September 2004
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Gridone 
Zeitbedarf: 8:00
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1000 m
Strecke:Intragna - Rasa - Corona dei Pinci - Intragna
Kartennummer:1312

Parkplätze sind rar in Intragna. Ist auch kein Wunder wenn man sieht wie das Dorf am Hügel klebt. Darum gibts ein zentrales Parkhaus am Dorfausgang ins Centovalli. Nach 500m gehts über die Geleise zur Melezza hinunter. Nach der kleinen Steigung nach der Römerbrücke kann man einige der Cento_Valli abzählen Die eigentliche Bergstrecke beginnt erst beim Pt 338. Rasa ist autofrei nur durch eine Seilbahn mit der Bahnstation Verdasio der Centovallibahn verbunden. Der gemächliche, etwas langatmige Aufstieg zum Grat liegt praktisch immer im Schatten, ideal wenn im Sommer die Sonne brennt. Der Weg zur Corona dei Pinci, die Affenkrone, ist ein eigenlicher Panoramaweg und entspechend bevölkert. Man kann von Ronco bis 300m unter den Gipfel ranfahren... Beim Abstieg nordwestwärts bei Survi und Salticco achte man auf die Wegmarkierung


Tourengänger: Andi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»