Vordernberger Griesmauer


Publiziert von mountainrescue Pro , 13. Mai 2008 um 17:27.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Ennstaler Alpen » Eisenerzer Alpen
Tour Datum:10 Mai 2008
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 5:15
Aufstieg: 958 m
Abstieg: 958 m
Strecke:Präbichl-Leobnerhütte-Hirscheggsattel-Vordernberger Griesmauer
Zufahrt zum Ausgangspunkt:über Vordernberg auf den Präbichl zur Kristallstube
Unterkunftmöglichkeiten:Leobnerhütte
Kartennummer:F&B WK Blatt 041; ÖK 50 Blatt 101

Aufstieg über die Leobnerhütte, wo wir schon von "Chief" (Hüttenhund) freundlich begrüßt wurden. Über Hirscheggsattel weiter zur Vordernberger Griesmauer. Kurz nach dem Hirscheggsattel liegt noch ziemlich viel Schnee, aber der Weg ist schön gespurt. Wir waren allein unterwegs, nur kurz unter dem Gipfel kam uns ein einzelner Wanderer entgegen. Am Himmel waren leider ziemlich viele Quellwolken und beim Gipfelkreuz wehte ein kalter Wind. Der Blick auf die umliegenden Berge zeigt uns jedoch noch nach wie vor sehr viel Schnee ab ca. 1700m; für die Jahreszeit überraschend viel Schnee!
Beim Abstieg trafen wir dann noch einmal 2 Wanderer, das war es jedoch für den heutigen Tag. Nach kurzer Rast bei den netten Pächtern der Leobnerhütte und einer herrlichen Kaffee und Kuchenjause Abstieg ins Tal.

Tourengänger: mountainrescue, harlem

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»