Arolla - Refuge des Bouquetins


Publiziert von chaeppi Pro , 28. April 2008 um 19:00.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Mittelwallis
Tour Datum:24 April 2008
Hochtouren Schwierigkeit: L
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT4 - Schneeschuhtour
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 1055 m
Abstieg: 88 m
Strecke:Haut Glacier d' Arolla
Zufahrt zum Ausgangspunkt:SBB Sion PTT Arolla
Zufahrt zum Ankunftspunkt:wie oben
Unterkunftmöglichkeiten:Arolla - Refuge des Bouquetins
Kartennummer:283T

Mit Gruppe unterwegs für eine wunderschöne, viertägige Gletschertour entlang der Haute Route im Wallis. Wegen dem langen Anfahrtsweg Tourstart erst um 12 Uhr in Arolla bei schönstem, aber schon recht warmem Wetter. Der reichlich vorhandene Schnee war dann auch schon sehr sulzig was das Laufen nicht unbedingt erleichterte.

Der Anstieg entlang der La Borgue d' Arolla verläuft immer sanft steigend bis zur ersten Steilstufe empor zum Haut Glacier d' Arolla. Weiter über den tief eingeschneiten Gletscher bis ca 2850m und nochmals kurzer aber steiler Schlussaufstieg zur unbewarteten Hütte.

Die kleine Hütte war bei unserer Ankunft schon gut besetzt und beheizt. Platz zum schlafen war dann sehr knapp, weshalb wir zu viert, versorgt mit genügend Wolldecken aus der warmen Hütte unser Quartier im unbeheizten Holzschopf einrichteten. Die Hauptbeschäftigung an diesem recht gemütlichen Abend bestand dann für einige vor allem aus Schneeschmelzen fürs Spaghettikochen und für die Teezubereitung.

Wetter anfänglich schön und zu warm, am Abend dann Nebel der sich glücklicherweise in der Nacht wieder auflöste.

Tourengänger: chaeppi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»