Gemsfairenstock 2972m - eine kurze Vormittagstour


Publiziert von Amortis , 1. Mai 2013 um 16:07.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum: 1 Mai 2013
Ski Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   CH-UR   Claridengruppe 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 950 m
Abstieg: 1650 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Urnerboden - Seilbahn Fisetengrat
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Fisetengrat - Rund Loch - Gemsfairenstock
Kartennummer:LK 1173, 1193, 246S

Auf der Normalroute ab Fisetengrat kurz vor 07:00 Uhr gestartet (da eine angemeldete Gruppe nicht erschienen ist, konnten wir ohne Zuschlag vor 07:00 mit der Seilbahn hoch), vorbei am Rund Loch und ziemlich direkt auf den Gipfel.

Das Wetter machte ziemliche Kapriolen. Mal regnete es, mal drückte die Sonne, geschneit hats auch noch und schliesslich auf dem Gipfel wie so üblich schneesturmartige Föhnböen, weshalb wir nicht lange auf dem Gipfel verweilten.

Bis auf ca. 2500m sehr gute Verhältnisse zum abfahren, anschliessend folgt klassischer Frühjahrs-Sulz geschmückt mit vielen fiesen Steinen. Von der Bergstation der Fisetenbahn fuhren wir um das Wildschutzgebiet zwischen Tannen und Baumstämmen hindurch (ging noch erstaunlich gut zum fahren!). Weiter unten konnten wir noch ein kleines Stück der Schlittelpiste folgen. Die letzten 150 Höhenmeter bis auf den Urnerboden mussten wir zu Fuss zurücklegen. Um 11:00 Uhr waren wir bereits wieder auf dem Heimweg.

Die Tour war "Tip-Top", wir haben das Frühlingswetter optimal ausgenutzt.

Tour mit Claudia

Tourengänger: Amortis

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»