Gross Bielenhorn 3210m


Publiziert von munrobagga , 28. April 2013 um 17:05.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum:18 Juli 2012
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: 5c (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR 
Aufstieg: 950 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Sidelenbach
Unterkunftmöglichkeiten:Hotel Tiefenbach

Nach dem Kleinen *Chli Bielenhorn 2940m - via Schildkrötengrat nun auf das Gross Bielenhorn, via Südostgrat
 
Im Vergleich zum Chli Bielenhorn ist diese Tour in jeder Hinsicht eine Steigerung, nicht nur das die 3000er Marke überschritten wird. Die Absicherung ist ähnlich gut, das Ambiente aber hochalpiner und der Abstieg mit diversen Abseilern und Abklettereien anspruchsvoller.
 
Start ist am Sidelenbach, von hier geht es via Sidelenhütte zum Einstieg. Statt der Unteren Bielenlücke habe wir den direkteren Weg über ein steiles Schneefeld und (teils loses) Blockwerk zu P. 2891 gewählt.
Die einzelnen Seillängen hat Alpin_Rise hier *Gross Bielenhorn Südostgrat (SE-Grat) sehr gut ausführlich beschrieben, insbesondere das Abseilen, was im plaisir OST nicht gut dargestellt ist.
 
Abstieg über Blockwerk bis zum Schneefeld direkt neben dem Kamel, welches sich wunderbar abfahren liess, dann Retour zur Strasse/Sidelenbach.
Tour im Rahmen des DAV FÜL-Ausbildungskurses.

Tourengänger: munrobagga

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4- VI-
S+ 5c
T5 V-
16 Sep 11
Gross Bielenhorn (3210m) · Pasci
T5 5c
V-
12 Aug 11
Gross Bielenhorn, Südostgrat · stataprofi

Kommentar hinzufügen»