(fast) Surettaseen, ab Splügen


Publiziert von neutrino Pro , 31. März 2008 um 17:32.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Hinterrhein
Tour Datum:30 März 2008
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT3 - Anspruchsvolle Schneeschuhwanderung
Ski Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 600 m
Abstieg: 600 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Auto (..sonst Postauto bis cff logo Splügen, Post)
Unterkunftmöglichkeiten:Splügen
Kartennummer:1255 Splügenpass

Route:
Splügen (Pkt. 1492 am Anfang der Passstrasse) - Fahrweg zum Pkt. 1589 - Wanderweg hinauf, durch den Fugschtwald, zur Lichtung beim Pkt. 1824 - weiter hinauf, im Gebiet des Sommerweges, zum Franzisch Grind (1977 m) - weiter Richtung Unter Surettasee bis auf etwa 2100 m - Abstieg zum Pkt. 2066 (Wegweiser) und weiter runter in den freien Hängen links vom Bach, am Pkt. 1849 vorbei - vor den Gemschlöchern Bachüberquerung (Weg im Wald) - Ob. Rüteli (Lichtung) - Unt. Rütelti - Splügen (Pkt. 1492)

(Geschlossene Schneedecke von und bis Splügen. Bei der Weggabelung im Wald auf etwa 1790 m nimmt die "offizielle Spur" den rechten Wanderweg (zum Pkt. 1849); wir haben den linken gewählt: bis zum Pkt. 1824 noch alte Spuren, danach keine mehr: bis zum Waldrand war dann das Spuren teilweise anstrengend. Wegen dem starken Wind sind wir auf etwa 2100 m umgedreht und abgestiegen (im letzten Waldstück vor Unt. Rütelti wenig Schnee ..aber zurzeit noch fahrbar). Nachmittagstour ..und so unterwegs niemand gesichtet.)

Tourengänger: neutrino, proton

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WT4
WS
WS-
WT4
WS-

Kommentar hinzufügen»