Ramosch Konditiontour


Publiziert von Anna , 21. März 2008 um 21:39.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum:19 März 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Zeitbedarf: 1:30

Es war sehr schönes Wetter wenn ich und zina  in der nähe von Ramosch zu spazieren gegangen sind. Wir haben die ersten Blumen gesehen. Heute 2 Tage später, es schneit und alle weiss ist! Gut für Schneeschuhe, wenn man Lust hat. Ich vermisse schon das Frühjahr und meinen Spaziergang weglos mit Stöcken direkt in Feldern.

Von der Post, habe ich die Via Cuoira genommen. Am Ende dieser Strasse fängt das Land an. Da geht man auf einen Pfad bis zum einer Bank. Von der Bank gehe ich direkt bei den Ramoscher Terrassen auf die Motta. Es gibt viele Variante, das wichtiges ist immer aufstiegen. Die Variante dass ich liebe geht zu einer zweiten Bank, wo man eine schöne Aussicht hat. Von dieser Bank gehe ich nach dem Bauernhaus "Valaina", wo man die Waldstrasse überqueren soll.

Von Valaina laufe ich wieder direkt im Grass bis zur die Motta. Es ist möglich von Dorf auf die Motta gehen auf die Waldstrasse, aber es ist nicht, auf meiner Meinung, interessant.

Von der Motta gehe ich gerade aus im Grass bis zu einer Hütte (Pruemaran), wo eine zweite Waldstrasse fängt an und geht zurück an die andere Seite des Dorfes. Da gibt noch viel Schnee. Am Ende dieser Strasse soll man die befahrbare Strasse zwischen Ramosch und Vnà überqueren und wieder bei den Feldern abkürzen (wie ich und Zina), oder  die Strasse benutzen zurück nach Ramosch.

Tourengänger: Anna, Zina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T1
T4 I
T4
30 Jun 06
Piz Arina, Piz Nair · Anna
T2
13 Okt 03
Alp Chant Sura · lainari
T2 L
5 Jan 10
Alp D'Ischolas cun skis · Anna

Kommentar hinzufügen»