Kienberg (1786m), Plessenberg (1743m) und Heuberg (1746m)


Publiziert von Tef Pro , 2. März 2008 um 14:15.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Rofangebirge und Brandenberger Alpen
Tour Datum:22 Oktober 2005
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Man verläßt die A12, Inntalautobahn bei Kramsach. Durch den Ort Richtung Brandenberg. Durch den Ort hindurch und zu Bginn einer langgezogenen Linkskurve rechts nach Winkel ab. zuletzt rechts auf schmaler Straße zum Joch. Hier beschränkte Parkmöglichkeit
Kartennummer:Kompass Nr. 28

Es war einer der goldenen Herbsttage, an dem diese Tour stattfand. Man startet gewöhnlich in Brandenberg - Winkel und steigt über die Jocheralm auf.Man ereicht als erstes den Heuberg.Über den linken Kamm geht´s zum höchsten Gipfel, dem Kienberg, über den rechten Kamm zum Plessenberg. Leuchten anfangs noch die Laubbäume, so sind es später die Lärchen. Dazu kommt noch der vorzügliche Ausblick.
Fazit: wunderschöne, einfache Herbsttour !

Tourengänger: Tef

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»