Piz Schigels


Publiziert von Alpin_Rise , 25. September 2012 um 11:50.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Surselva
Tour Datum:23 September 2012
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   Bifertengruppe 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Cumpadials

Der Piz Schigels, ein sehr einsamer Vorposten von Tödi und Co. - beschrieben im Alpinwandern Gipfelziele SAC.
Der einzige Hikr, der sich scheinbar hier her verirrt hat ist dato Pstraub...


Einsame Herbstwanderung auf einen ebensolchen Gipfel

Direkt vom Bahnhof Sumvitg Cumpadials - Eierschwämme und Heidelbeeren versüssen und verlängern den doch recht langen Aufstieg zur Alp Crap Ner.
Weglos, etwas mühsam zum Piz Schigels (T4), dann eine T5-Rinne hinunter, besser wäre dem Grat nach zur Furcola Crap Ner. Dann über die Geröllhalden zu den klaren Lag Serein.
P. 2096 ist ein wunderbarer Aussichtspunkt mit Kreuz und Steinmensch - welch ein Alpsegen!
Zum Glück eine Mitfahrgelegenheit gemischelt ab Alp da Glivers - pünktlich auf dem 4 Uhr Zug in Cumpadials!


Tourengänger: Alpin_Rise

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»