Foggenhornrundgang


Publiziert von beppu Pro , 24. September 2012 um 21:16.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:23 September 2012
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 760 m
Abstieg: 760 m
Strecke:Belalp-Foggenhorn-Nessel-Belalp. 11.4km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bahn, Bus, Luftseilbahn bis Belalp
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Umgekehrte Reihenfolge
Kartennummer:Schweiz mobil

Wir fahren mit dem Zug 7.36 ab Spiez nach Brig, Bus nach Blatten, Seilbahn bis Belalp. Genau um 9 Uhr laufen  wir los. Richtung Bäll, dem Wegweiser Foggenhorn folgend. Danach etwas zuviel rechts, etwa der Höhenkurve folgend bis zum Chelchbach. Dort bei einer geeigneten Stelle den Bach überqueren und bis zur Nessjeri Suone hinauf. Der Suone folgen wir in Fliessrichtung bis wir den Wanderweg zum Foggenhorn treffen. Im Zick-zack geht es den gut ausgebauten Weg hinauf und bei Punkt 2572 erreichen wir den Grat. Nördlich von uns sind die Gipfel von Wolken umhüllt, aber das restliche Panorama ist, abgesehen von leichtem Dunst, uneingeschränkt einsehbar. Beeindruckend schön sind wie immer die vielen Viertausender von Ost bis West. Einige kenne ich, andere nicht, so unterlasse ich die Beschreibung der einzelnen Gipfel, dann sage ich sicher nichts falsches, (Abgesehen vom Matterhorn, das unverkennbar ist).Mir gefallen alle, gleich wie sie heissen. Der Föhn sorgt zusätzlich für ein interressantes  Wolkenbild mit dem das ganze Panorama unter(über)malen wird. Nach dem Picknick steigen wir Richtung Nessel ab. Bei der Nessjeri Suone angekommen, folgen wir ihr ein Stück gegen die Fliessrichtung. Danach gehen wir dem Wanderweg entlang bis Belalp.  Eine schöne Rundwanderung, guter Weg, exzellentes Panorama. 

Tourengänger: beppu

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»