Heugümpers Grüntour im St.Galler Grenzgebiet


Publiziert von ossi , 25. September 2012 um 22:28.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:13 September 2012
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Zürcher Oberland   CH-ZH   CH-SG 
Aufstieg: 2330 m
Abstieg: 2330 m
Strecke:siehe Text
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Postbus Libingen
Zufahrt zum Ankunftspunkt:dito
Kartennummer:1: 25000 Hörnli und Ricken

Einmal mehr nicht so die ganz optimalen Wetterverhältnisse, da bietet sich das Tössbergland -oder das mittlere Toggenbeurg, das hängt von der Perspektive ab- an für eine ausgiebige Wanderung. Bescheidene Bedingungen sind ein Garant für interessante Stimmungen, dazu gibt's Einsamkeit kostenlos mitgeliefert: Ein oftmals übervölkertes Gebiet ganz für mich allein...

Tour: Libingen-Chegelboden-Chrüzegg-Müsliegg-Schutt-Altschwand-Schwammegg-Atzmännig-Schutt-Hintergoldingen-Farner mit Kaffepause-Ger-Wolfsgrueb-Scheidegg-Hüttchopf-Tannen-Buri-Chleger-Strahlegg-Tierhag-Schnebelhorn-Meiersalp-Libingen:

Das sind insgesamt 2330HM Auf- und Abstieg, wobei man auf der ganzen Tour die immer gleichen Hügel aus je verschiedenen Perspektiven sieht. Namentlich Chrüzegg, Hüttchopf und Schnebelhorn präsentieren sich über die Tageszeit verteilt in unterschiedlicher Form unter ständig wechselnder Beleuchtung. Die ganze Tour folgt markierten Wegen.
Schlüsselpassage -wenn man dem so sagen darf- ist der rot-weiss markierte Aufstieg vom Chleger hinaus zur Strahlegg. Hier gilt es einige steile, schmale Kurven auf einem gut sichtbaren Pfad zu bewältigen.


Um 16.15 Uhr in Libingen angekommen, schon 5 min später fährt das Poschti ab: perfektes Timing, auch wenn dafür das Käfeli im Rössli geopfert werden muss.

Tour im Alleingang

Tourengänger: ossi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Henrik hat gesagt: Sei froh, wenn du da immer
Gesendet am 25. September 2012 um 23:24
wieder alleine unterwegs bist...so gelingen dir wie auch jetzt wieder Bilder, auf die andere Tage warten.

Herzlichen Dank

Henrik

ossi hat gesagt: RE:Morgen Donnerstag...
Gesendet am 26. September 2012 um 06:31
bin ich dann nicht alleine unterwegs...und Du bist auch mit dabei...;)


Kommentar hinzufügen»